Wie ganz Uruguay über paraguayisches Fleisch lacht

Montevideo: Nach dem Erfolg der uruguayischen Mannschaft gegen Ägypten bereitet man ein Asado mit paraguayischem Fleisch zu. Nach einem zweiten Grillfest veröffentlichte man wieder ein Bild. Es hagelte Kritik.

Von “Die Kohle gehört unter das Fleisch“ über “Wenn du es saftig willst, hol dir einen Salat dazu“ und “Sind das schwarze Schildkröten?“ bis hin zu “Ist es dir nicht ein bisschen verbrannt“ lachten alle die, die das Bild auf der Twitter Seite der uruguayischen Nationalmannschaft sahen. Entstanden ist es nach dem Erfolg gegen Saudi-Arabien bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland.

Mehr davon in spanischer Sprache hier. Was sagen sie dazu?

Wochenblatt / Infobae

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

18 Kommentare zu “Wie ganz Uruguay über paraguayisches Fleisch lacht

  1. So grillen eigentlich nur Paraguayos.
    Bemerkenswert sind die 2 Feuerlöscher an der Seite für alle Fölle…lach

    mfg

  2. Was gibt es über Fleisch von hier zu lachen?
    Hätte man zum Fleisch von hier auch einen paraguayischen Grillmeister eigekauft, statt einen Deppen der alles anbrennen lässt, gäbe es auch keine gehässigen Kommentare.

  3. Ich hatte zu meinem 50. Geburtstag eine 13kg-Keule vom Rind auf dem Grill liegen. Leider ist der Koch eingeschlafen, nachdem er das Feuer in Gang hatte …

    Aber wir konnten noch etwa 5 kg von dem Fleisch retten und verspeisen.

    Facharbeiter, also solche, die ihr Fach beherrschen und nicht das Fach sie, sind rar auf der Welt, selbst in Uruguay oder in Russland.

  4. Wen ich Kochsendungen sehe ist mir unverständlich wie man sowas essen kan.
    1.) Allein merke, daß du das Blut nicht essest, denn das Blut ist die Seele; darum sollst du die Seele nicht mit dem Fleisch essen, 5. Mose 12.23
    2.) Nur das Blut sollst du nicht essen, sondern auf die Erde gießen wie Wasser. 5. Mose 12.16
    trozdem muss es nicht schwarz sein.

    1. Und wegen diesem Schwachsinn werden Millionen von Tieren grausam geschächtet.
      Wenn Gott der Vater aller Geschöpfe ist, dann ist er ein grausamer und unbarmherziger und ungerechter Vater.
      Was würdest Du sagen, wenn ein menschlicher Vater nur eines seiner Kinder liebt und seine anderen diesem Liebling ausliefert?

      1. Genau so und noooch viel mehr kan gott sagen:Meine geschöpfe sind grausam den ich habe sie gemacht und sie tun aaaalles andere wozu ich sie gemacht habe aber ich wollte mein ebenbild,also sollten sie wie ich mich für das gute entscheiden und sie jagen meinem wiedersacher hinterher.In deinen augen mag das nicht schlimm sein aber die menschen sind seit mehr als 6000 jahren von dem beeinflusst der sagt:sollte gott gesagt haben das das nicht schlimm ist?
        Stell dir auch nur ungehorsam millonen mal schlimmer vor als du kanst und du bekommst eine ide wie schlimm sünde ist.
        Angesichts dieser tatsachen die nicht menschlich sind hat ein schöpfer das recht jede sünde zu bestraffen und das siehst du jeden tag wen du siehst wie menschen sterben,kanst du jeden tag sehen.
        Wer hat den gesagt:wen du davon issest wirst du des todes sterben und der ,der leben giebt kan es auch nehmen und er tut es wen die menschen seinen wiedersacher gehorchen.
        Die menschen sind verirrt aber sie können lebendig werden.
        Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Johannes 14.6

          1. Ja,die Antwort ist das Gott seine geschöpfe liebt aber sein kinder sind die,die seinen willen tun und wen er seine kinder liebt bedeutet das nicht das er sünde akzeptiert oder meinst du das gott adam nicht liebte?Das hinderte ihn nicht daran nicht nur ihn von sich zu tun sondern alles was nach ihm kommt.
            So kommt es das er dijenigen,die sich von seinem sohn ohne sünde machen lassen annimmt und dijenigen die in sünde bleiben wollen nicht obwohl er sie gamacht hat.
            Das es ihn so viel (das leben seinens sohnes) gekostet hat zeigt wie wichtig du ihm bist.
            Wen menschen liebe sagen meinen sie bei sünde durch die finger schauen.Wen Gott liebe sagt meint er das leben seines sohnes zu geben.Das waren bestimmt keine hochgefühle als er sah wie sein Sohn deine und meine sünden am kreuz trug so das sich die sonne einige stunden verfinsterte und trozdem waren ich und du es ihm wert,oh wie ich ihn dafür liebe.Man mus nur ja sagen dazu.

    2. Das mit dem Blut nicht essen predigen ja auch die Zeugen Jehovas. Die interpretieren die Stellen dann weiter so, dass eine Bluttransfusion praktisch das selbe wie Blut essen ist und damit verboten. Ist den Mennoniten ebenfalls eine Bluttransfusion untersagt?

  5. Religiöser dogmatischer Mumpitz, immer wieder für Lacher gut, man möchte nicht glauben, dass das Mittelalter vorbei ist?

  6. Wen Gott sich vorgenohmen hat 2oder3tausend jahre gnädig zu sein hat Mittelalter oder ander alter kein unterschied.
    Der HERR verzieht nicht die Verheißung, wie es etliche für einen Verzug achten; sondern er hat Geduld mit uns und will nicht, daß jemand verloren werde, sondern daß sich jedermann zur Buße kehre. 2. Petrus 3.9

    1. Der vom religiösen Wahn Betroffene ist egozentrisch, auf seinen Wahninhalt fixiert. D.h. sein gesamtes Denkeln und Handeln speist sich daraus. Gefangen in seinem Wahn-System ist er immun gegenüber kritischer Argumentation. bezeichnend für den religiösen Wahn ist dr Wechsel von Dialog-Formen zu sich ständig wiederholenden Monolog-Strukturen.

  7. Was du religiösen Wahn nennst ist das erste gebot deines Schöpfers.
    Mich hält auf dieser welt nur das was mein Herr hier mit mir vorhat.
    Wäret ihr von der Welt, so hätte die Welt das Ihre lieb; weil ihr aber nicht von der Welt seid, sondern ich habe euch von der Welt erwählt, darum haßt euch die Welt. Johannes 15.19

    1. Dann ist ja alles bestens! Sie kommen auch ohne die tägliche Laienpredigt in die Hölle. Also: lieber sein lassen. Religiöse Wahninhalte sind in der Regel besonders irreal, irritierend und unsinnig.

      1. Wie könte mir dein Seelenheil egal sein, wenn mein Herr für dich sein Leben gab?
        Dan wäre ich ungehorsam und das ist das letzte was ich tun will.

        1. Igor: Sie zitieren dauernd Matthäus. Dabei kannte er Jesus gar nicht. Er schrieb nur auf, was andere hörten oder seiner Phantasie entsprang.
          Ein religiöser Wahn ist eine falsche, unterschütterliche Idee oder Glaubensvorstellung religiöser Art, die nicht zum Bildungsstand oder kulturellen und sozialen Hintergrund des Patienten passt und mit außergewöhnlicher Überzeugung und subjektiver Gewissheit vertreten wird, und dies trotz der Unvereinbarkeit mit der objektiv nachprüfbaren Realität und auch angesichts von gegenteiligen Beweisen.

  8. Mir gefallen die buddhistischen Grundregeln besser.
    1. Versuchen keine Lebewesen zu töten oder ihnen Schaden zuzufügen.
    2. Versuchen nichts zu nehmen ohne vorher darum zu fragen.
    3. Versuchen keinen sexuellen Kontakt zu haben, der zu Leiden führt
    4. Versuchen die Wahrheit zu sprechen (mit der Sprache nicht Anderen oder sich selbst Schaden zuzufügen).
    5. Versuchen keinen Alkohol oder andere Substanzen zu sich zu nehmen, die zu Unachtsamkeit führen.
    Du erhältst dafür einen ruhigeren Geist und ist nicht mit Schuldgefühlen belastet.
    Jedenfalls finde ich das besser als einem Herrn zu folgen der sich so aüßert:
    „So jemand zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater, Mutter, Weib, Kinder, Brüder, Schwestern, auch dazu sein eigen Leben, der kann nicht mein Jünger sein.“ Lukas 14:26

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .