Wie konnte es nur soweit kommen?

Villarrica: Gouverneur Roldolfo Friedmann ist wieder im Amt. An seinem Stuhl wird jedoch weiterhin gesägt. Der Richter, der ihn wieder einsetzte wurde vom Prozess abgezogen und die Unterschrift ist laut Gutachter doch echt.

Nachdem etwas Ruhe in der Departementshauptstadt von Guairá einkehrte und Zuspruch von anderen Gouverneuren laut wurde, wurde der Richter vom Prozess abgezogen, der ihn wieder einsetzte. Dies geschah auf Wunsch des Departementsrates. Vier Mitglieder dieses Rates gaben zudem das Schreiben des vermeintlichen Rücktritts zur Sicherung bei einer bekannten Notarin in Villarrica ab, wo es nur mit richterlichen Beschluss herausgegeben werden soll.

Parallel dazu erklärte der Parteipräsident der Colorados, Pedro Alliana, das eine Kommission gegründet werden soll, die seine Amtszeit auf Korruptionshinweise untersucht, um Transparenz zu garantieren.

Auch ein Gutachten wurde von einem Sachverständigen erstellt, der zu dem Schluss kam, dass die Unterschrift auf dem Rücktrittsgesuch Roldolfo Friedmann gehört und demnach keine Fälschung ist.

All diese Aktionen können als weitere Punkte gegen die Weiterführung in seinem Amt gewertet werden. Dies hängt jedoch davon ab, was die nächsthöhere Instanz entscheidet bzw. was die Sonderkommission bei ihner Kontrolle herausfindet.

Friedmann bäumte sich auf und kritisierte einen seiner Widersacher, den ehemaligen Abgeodneten und Botschafter in Panamá, Candido Aguilera, der derzeit das Departement mit einem Zollstock vermisst, um Fehler bei umgesetzten Bauten von Friedmann zu finden. Der Gouverneur erklärte, dass dieser seine Planstelle bei Itaipú mit 100 Millionen Guaranies Monatsgehalt mit irgend etwas rechtfertigen müsse, Grund weswegen er Pflaster- und Teerstrassen vermisst, um Fehler zu finden.

Wochenblatt / Abc Color / La Nación / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Wie konnte es nur soweit kommen?

  1. Das ganze ist an Lächerlichkeiten nicht mehr zu überbieten! Hauen und Stechen, fragwürdige Justiz, schwarze Hintermänner, Macht um jeden Preis, Verbiegung der Wahrheit, Mißachtung von Recht und Gerechtigkeit. Schlimmer kann´s im finstersten Zipfel von Afrika nicht sein.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.