Wie man sich in Deutschland über die Paraguay-Auswanderer lustig macht

Asunción: Die Nachricht der Auswanderer aus Impf-Beweggründen blieb in Deutschland nicht ungehört und scheint einige Menschen zu belustigen, während andere auf Vorzüge hinweisen und dazu raten.

Wochenblatt / Twitter

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

20 Kommentare zu “Wie man sich in Deutschland über die Paraguay-Auswanderer lustig macht

  1. So ein Quatsch, der hier schon wieder verbreitet wird. In Deutschland lacht keiner über Auswanderer nach Paraguay, die werden nicht einmal wahrgenommen. Dafür heult man über die Einwanderer aus Asien und Afrika und wehrt sich dagegen nicht einmal.

    43
    12
  2. Bisher war der Zuzug von DACHlern in Paraguay immer ein Garant für neue Arbeitsplätze, wirtschaflichen Aufschwung und Infrastrukturentwicklung.
    Ich werde es wahrscheinlich noch erleben, trotz böser Corona, wovor wir uns ja ach so fürchten müssen, dass in Deutschland die Moslems die Mehrheit stellen und dann wird es den Deutschen, die da heute so ein großes Maul haben, nach und nach an den Kragen gehen, wie es allen nichtmuslimischen Minderheiten in allen muslimischen Ländern der Welt geht.

    54
    11
    1. Se**ion ID 05a56ad3bc21c8a3332520ef04e41f5f358d068abef7c8156d3fa3f514447bd510

      Da verkennst du aber gewaltig die Sachlage.
      Claudia Roth & Co. haben kein Problem die Burkha der Taliban anzuziehen. Diese Leute sind sehr flexibel und passen sich auch an wenns sein muss.
      Denn am Ende geht es ihnen um die Agenda des Teufels – eben alles voranzutreiben was gegen Gott ist. Dazu gehoert nun mal auch die Konversion zum Islam und entsprechend Djihadbraut zu werden. Alles kein Problem fuer die Liberalen und Gruenen. Es geht eben darum gegen Jesus zu sein – wofuer Leute wie Nick die besten Wegbereiter waren denn sie spielten diesen Leuten ihr Leben lang in die Haende. Ohne es zu merken. Und den Konrad Kujau, alias “Kuno” stellt man als dumm dar.

      7
      11
  3. Die Übliche Hetzkampagne der Üblichen Verdächtigen. Worüber diese Hetzer und Spalter natürlich nicht Nachdenken, weil zu wenig Hirn vorhanden, ist: Das das ganze Kapital aber auch das Land verlässt 😀

    31
    5
    1. Oh, benutz bloß das Wort ‚Kapital‘ nicht. Das genügt für das staatsfinanzierte Faschistenpack aus dem Hotel Mama mit Klettverschlußschuhen um zum Mord aufzurufen. Da brennen bei den Ökofaschisten sämtliche Windrädchen durch und die Ziegenschänder tanzen Samba im großen, leeren Saal zwischen den Ohren.

      21
      9
    2. Ich hoffe ja nicht das Sie mit “Kapital” Geld meinen. Es gibt nur zwei reale Kapitalformen. Die Erste ist “human” und die Zweite “imobil”. Alles Andere ist künstlich aufgebauschte Gier.

  4. Am meisten lachen die, die niemand mehr ernst nimmt. Wird sich aber bald ändern. In europa ist der zug abgefahren. Das land der dichter und denker usw. hat leider nicht verstanden, dass in diesem globalen spiel nationalstaaten egal sind. Bei diesen global schwurblern bemerke ich, dass sie nicht kapieren, dass ihre staatsbürgerschaft der einzige schwimmreifen ist. Ohne dem, viel glück im globalen weltmeer. Strampel, strampel…

    20
    2
  5. Und da sind sie wieder, die Alleswisser gut Deutschen, die ihre “Kultur” an die Paraguayer weiter geben wollen.
    Eule hat letzten geschrieben, er sei schon seit 18 Jahren hier und immer noch nicht hat er verstanden, das die Paraguazer euer Verständnis von deutscher Kultur nicht brauchen. Ihr macht euch lustig über eure Gastgeber. Das zeug von wahrer geistiger Größe. Ihr macht sogar noch Witze über die Esskultur der Paraguayer wenn ein Mensch erstickt. Ein paraguayischer Scheibenputzer auf der Straße ist immer tausend mal lieber als das rechte reichsdeutsche Impfverweigerer Gesocks, was sich hier tummelt.
    In einem Tweet aus dem Artikel steht, das die Deutschen hier friedlich und frei unter Ihres gleichen leben können. Der Brüller!!! Die werden sich umgucken, wenn sie von den friedlichen deutschen hier erstmal ordentlich abgezockt wurden.
    Wie ich schon mal geschrieben habe, werden es zum Glück nicht alle schaffen hier klar zu kommen und mit eingezogenem Schwanz wieder in die BRD zurück kehren, um sich dann ohne jegliche Bedenken in die soziale Hängematte legen. Genau wie die Impfgegner hier auch keine Skrupel kennen sich einen gefälschten Impfausweis zu besorgen um damit nach Deutschland zu reisen. Ihr steht ja noch nicht mal zu eurer Meinung!!!

    7
    23
    1. Also ich mache mich nicht über die Paragauyer lustig. Ehrlich gesagt finde ich es des Öfteren gar nicht so lustig in meinen eigenen vier Wänden. ZB. willst nach dem Kochen mal lüften. Besser nicht! Oder wenn ich mich nach 0.00 h auf einen erholsamen Arbeitstag vorbereiten will, weil mein Shwuddeli-Huy-120dB Abgeschwuddele so hart war. Mich hat noch kein Landsmann abzuzocken versucht. Okay, ich musste auch noch nie beim Landsmann Haus, Auto, Frau kaufen. Betreffend gvo-Pimpung überlege ich mir das noch, wenn sie nicht wie offiziell in geschickt platzierten Fakenews ausgesagt nach ein paar Tagen vom Körper wieder vollständig abgebaut ist und ich alle paar Tage schon wieder einen Tag anstehen muss, um diese verabreicht zu bekommen. Außerdem gibt es bestimmt Gründe, warum es für Notfallgebastell nicht erlaubt ist die Menschen dazu zu zwingen. Da die gvo-Pimpung immer noch freiwillig ist, will ich mich auch gar nicht dazu zwingen müssen.

      20
      2
    2. Ein paraguayischer scheibenputzer putzt ihre scheibe. Hoffen sie, dass er nicht anderes tut. Da gibt es genug was ihnen gar nicht lieb wäre. Damit ist alles gesagt. Ihnen geht es nur um deutsch. Alles andere ist egal, zumindest solange nur kommentare geschrieben werden.

      16
      3
    3. @Ganesha. Irgendwo her muss Dein Hass, Deine Verbitterung kommen. “rechte reichsdeutsche Impfverweigerer Gesocks” – gehts denn noch ?
      Kann es sein, dass Du das eine oder andere einfach nur aus Hass verbindest ? Kein Deutscher, kein Paraguayer kann unter seines Gleichen (egal wo auf dieser Welt) leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Es gibt überall “Solche und Solche” – die Schlechten fallen leider mehr auf und bleiben auch im Gedächtnis.
      Fast könntest Du mir leidtun, aber solche Menschen wie Du zerstören alles Gute. Nochmals, ich möchte mich nicht impfen lassen, weil ich weder diesen Politikern, noch an die Zuverlässigkeit dieser Impfung glaube. Erst recht konnte mir niemand nachweisen, dass die Langzeitwirkung dieser Impfung ohne schädliche Nachwirkungen sind. Nochmals möchte ich darauf hinweisen, dass sich jeder impfen lassen sollte, der sich dann wohler und sicherer fühlt. Jetzt bin ich also kein Nazi mehr, sondern ein Reichsbürger ? Ich wünsche Dir viele Menschen Deiner Art und Deines Charakters in Deiner Umgebung – ja ich weiß, das ist fiess.

      23
      2
  6. ich freu mich für alle deutschen die in deutschland bleiben. sie haben jetzt die beste regierung die man sich wünschen kann. das haben sie nun wirklich verdient diese schwachköpfe. also liebe deutsche bleibt bitte da wo ihr seit und kommt ja nicht nach paraguay. wir können solche ***** hier nicht gebrauchen.
    aber alle die, welche diese ****regierung nicht mehr aushalten sind hier in paraguay herzlich willkommen.

    26
    1

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.