Wie sicher ist Paraguay als Reiseland 2018?

Asunción: Instabile politische Lagen, die Gefahr von Terroranschlägen und eine hohe Rate der Kriminalität schrecken Urlauber ab und sind ein unkalkulierbares Risiko. Wie schaut es in Paraguay aus?

Die Travel Risk Map 2018, herausgeben von den Unternehmen SOS International und Control Risk, hat die sichersten Reiseländer für das kommende Jahr in einer Karte erfasst.

Dabei wurden die Parameter medizinische Versorgung, die Straßenverhältnisse und das Gefühl der Sicherheit von Reisenden im Land erfasst und bewertet.

Absolut sicher kann man sich nur in wenigen Ländern der Welt fühlen. In Grönland, Island, Norwegen, Finnland, Dänemark, Luxemburg, Slowenien und der Schweiz ist das Reisesicherheitsrisiko “unerheblich“.

Paraguay erhält in dem Sektor “medizinisches Risiko“ ein mittleres Risiko, bei der Kriminalitätsrate sogar den Wert “gering“. Bei der Sicherheit auf Straßen besteht jedoch eine große Gefahr zu verunglücken.

Sie können hier die Weltkarte mit den entsprechenden Kategorien und deren Risikofaktoren einsehen.

Wochenblatt / Travelriskmap.com / International SOS Control Risks

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

7 Kommentare zu “Wie sicher ist Paraguay als Reiseland 2018?

  1. Auf der Karte wurden wohl die no-go Areas in Deutschland vergessen, wohin sich nicht mal mehr die Polizei traut.
    Paraguay halte ich für ein sicheres Land, wenn man die üblichen Vorkehrungen und Verhaltensmaßregeln trifft.

    1. ..uebliche Verhaltensregeln regeln trifft! Bedeutet zu Hause bleiben in seinem Lote 3m hoch ummauert mit Elektrodraehten und eingemauerten Glasscherben, Kameras und 8 Bulldoggen, bewaffneter Sicherheitsbeamter, Selbstschussanlage so laesst sich sicher leben wenn der Sicherheitsbeamte serioes ist, die Bulldoggen gut erzogen und das Hauptproblem bei den Kameras, Selbstschussanlagen,Elektrodraehten bleibt die Ande die sowieso keinen Strom liefert, da hilft auch nur ein Generator aber wenn der Diesellieferant streikt……..

      1. Herrlich. Das macht immer wieder Spaß hier rum zu lesen. Deutschland ist nicht sicher? Woran könnte das jetzt nur liegen? ^.^
        Sicherheit ist Illusion. Es gibt nur die Sicherheit, das man sterben wird. Punkt. Der Rest ist Leben und Danke Odin, in Paraguay können wir noch frei Leben. ^.^

  2. Wobei erst vor ein paar Tagen eine Warnung der USA herauskam, in der sie ihre Bürger in Europa vor erheblicher Gefahr von Terroranschlägen während der bevorstehenden Adventszeit warnt. Ganz Europa – insbesondere D-Ö-CH müsste also auf der Karte dunkelrot eingezeichnet sein.

Kommentar hinzufügen