Willkommen Touristen in Paraguay: Landesmarke Schlaglöcher

Luque: Den ersten Eindruck, den Touristen, die am internationalen Airport Silvio Pettirossi gelandet sind, ist eine völlig zerstörte Straße. Ein Bild, das aber überall im Land präsent ist.

Anwohner der Gegend sorgen sich um den Zustand der Straßen nach dem Kreisverkehr, der zum Eingang des internationalen Flughafens führt.

Die Fahrer müssen komplizierte Manöver durchführen, um nicht in die unzähligen Schlaglöcher zu fahren, die sich entlang dieser Straße befinden. Einige der Autofahrer behaupten, dass es schon viele Schäden gegeben habe, als sie die Zufahrtsstraße zum Flughafen passierten.

Darüber hinaus bedauern sie, dass dies das erste Bild sei, das Touristen, die die Hauptstadt in Paraguay besuchen wollen, wahrnehmen würden. Seit Monaten ändert sich die Situation nicht.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Willkommen Touristen in Paraguay: Landesmarke Schlaglöcher

  1. Durch Luque bewegt man sich am besten mit verbundenen Augen und zugeklemmter Nase. Ich kenne keine andere Stadt in Paraguay die so verschmutzt und kaputt wäre als diese. Monatelang, ja teilweise jahrelang, werden dringend notwendige Straßenreparaturen nicht durchgeführt. Überall Schlaglöcher, offene Kanalisationsschächte, dreckige und stinkende Abwasser auf den Straßen – einfach grauenhaft!

  2. Toller Ort für Dich um dorthin zu ziehen!
    Es wird sich mancher freuen wenn dort dann auch etwas geschieht, außer nörgeln.

  3. „Darüber hinaus bedauern sie, dass dies das erste Bild sei, das Touristen, die die Hauptstadt in Paraguay besuchen wollen, wahrnehmen würden.“
    In der Hauptstadt und nicht nur dort wird das erste Bild nur bestärkt!

  4. Seit Monaten??? Ich passiere diese Straße seit Jahren. Wurde zwar mehrere Male mit Haltbarkeitsdatum 14 Tagen oder erster Regen, je nachdem was zuerst eintrifft fachmännisch mit Sand repariert, das hat man ja schon immer so gemacht und etwas daraus gelernt, aber irgendwie schaut die Straße immer nach dieser Fotoschopf – Fotomontage aus.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.