„Wir werden den USA zeigen, wer in Paraguay das Sagen hat“

Ypacaraí: Als mächtiger Mann oder aber ich als überhebliche Partei ist es fast nachvollziehbar, dass man nicht im Schatten anderer stehen möchte, nur ungern Anweisungen annimmt und keinesfalls Bestrafungen Fremder über sich ergehen lässt.

So zumindest kann man das Auftreten der Colorados aus dem Lager Honor Colorado einstufen, die anscheinend die USA herausfordern wollen, denn der Sprecher, der den Ex-Präsidenten bei einer Wahlkampfveranstaltung ankündigte, sagte wortwörtlich: „Wir werden den Yankees zeigen, wer in Paraguay das Sagen hat“. Danach ließ sich Horacio Cartes auf der Bühne feiern, womit jeder Zweifel ausgeräumt werden kann, dass jemand anders gemeint war.

Natürlich sind Einmischung in innere Angelegenheiten eines anderen Landes nicht gern gesehen. Sollte man deswegen trotzdem alle Schmuggler und Geldwäscher machen lassen, ohne sie, zumindest was die Einreiseverbote angeht, zu maßregeln? Wir werden sehen, wer den längeren Atem hat. An Selbstvertrauen fehlt es weder den USA noch dem besagten Ex-Präsidenten.

Wochenblatt / Twitter

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

7 Kommentare zu “„Wir werden den USA zeigen, wer in Paraguay das Sagen hat“

  1. Cartes und die USA betreiben exakt die gleichen Geschaefte und jeder Vorwurf gegen Cartes trifft auch auf das US Regime zu.. Der Unterschied ist jedoch, daß Cartes es erst seit einigen Jahrzehnten betreibt und die USA davon seit etwa 3 jahrhunderten lebt.

    21
    13
      1. man sieht ja, wie erfolgreich die amis in venezuela sind, hahahaha. die amis haben nur eine grosse klappe sonst nichts. wenn die mehrheit des volk es nicht zulässt haben die amis nichts zu bestellen.

        11
        3
  2. “Wir werden den USA zeigen, wer in Paraguay das Sagen hat.” Ist der Mann naiv und lügt sich in die Tasche oder tut er nur so, um sich und seine Anhänger zu beruhigen?

    16
    1

Kommentar hinzufügen