Wo sind die Masken?

Asunción: In Phase 2 der intelligenten Quarantäne scheinen sich die Bürger entspannt zu haben. Vor allem das Tragen von Masken, wie es vom Gesundheitsministerium empfohlen wird, verliert immer mehr an Bedeutung in der Bevölkerung.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das Gesundheitsministerium in Paraguay haben ausdrücklich die Verwendung von Masken, die Mund und Nase bedecken, empfohlen, um die Verbreitung von Covid-19 zu vermeiden. In Paraguay blieb diese Bitte für viele jedoch unbemerkt, da Hunderte von Bürger Märkte, Plätze, Einkaufszentren, Krankenhäuser, Behörden sowie unzählige andere Orte ohne solchen Schutz besuchten und so ihre Gesundheit und die von der allgemeinen Staatsbürgerschaft gefährdeten.

Im Laufe der Tage nehmen diese Fälle zu, da sich offenbar beim Eintritt in die Phase 2 der Quarantäne viele entspannten und gegen die vom Gesundheitsportfolio festgelegten Hygienemaßnahmen verstießen. Sie zirkulieren frei auf den Straßen ohne Maske oder den entsprechende Abstand.

Dieselbe Situation ist auch in öffentlichen Einrichtungen zu beobachten, in denen eigentlich angenommen wird, dass bei der Übermittlung einer dienstlichen Anweisung ein größeres Engagement erforderlich sein sollte, noch mehr, wenn sie von der Regierung stammt.

Das Gesundheitsministerium und andere Regierungsstellen haben unzählige Male gewarnt und wiederholt, dass, wenn diese schlechten Verhaltensweisen nicht von der Öffentlichkeit abgestellt werden, das heißt, wenn die Masken nicht wieder richtig verwendet werden, wenn die soziale Distanzierung nicht eingehalten wird, neben dem richtigen und ständigen Händewaschen, könnte Paraguay wieder in die totale Quarantäne zurückkehren, was einen großen Schlag für die Gesellschaft bedeuten wird. Dies betrifft dann nicht nur den Unternehmenssektor, sondern auch die breite Öffentlichkeit, da bis heute viele dank der unzähligen Suppenküchen überleben, aber die Lieferungen dann enden.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Wo sind die Masken?

  1. So wie ich das Dekret dazu gesehen habe, muss man Masken beim Sport oder Spaziergang nur da tragen, wo ein Mindestabstand von 2m nicht möglich ist. – Anders in Geschäften und auf der Arbeit.

  2. Wenn diese fake Regierung der Meinung ist sie stehe über dem Volk und könne machen mit ihm was sie auch immer wollen, dann sollte sie die ganze härte zu spüren bekommen wenn das Volk erwacht, was zu hoffen ist.

  3. Bravo Paraguayos!
    In Griechenland hat während des ganzen PsyOp-Zirkus kaum jemand Masken getragen. Inzwischen sieht man sie nur noch ausnahmsweise an sehr Junta-Gläubigen. Sogar bei den Angestellten in den Supermärkten, die eigentlich die Verpflichtung hätten, hängt sie im Regelfall nur schlaff runter.
    Gut so, wenn die Leute wenigstens diesen Schwachsinn nicht mitspielen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.