Wochenstart mit Regen, Blitz und Donner

Asunción: Ab dem Vormittag bis zum heutigen Nachmittag werden in der Hauptstadt von Paraguay und in verschiedenen Departements Unwetter mit erheblichen Niederschlägen erwartet. Die Woche beginnt gleich mit Regen, Blitz und Donner.

Die meteorologische Warnung betrifft die Mitte, den Norden und Osten der Region Oriental und die Mitte und den Osten der Region Occidental.

Betroffen von der Meldung sind Paraguari, Central und Asunción, Cordillera, Guairá, Caaguazú, Alto Paraná, Canindeyú, San Pedro, Concepción, Amambay, Presidente Hayes, der Osten von Boquerón und der Süden von Alto Paraguay.

Angekündigt sind kumulierte Regenfälle von bis zu 70 Millimetern, Windböen, die 100 km/h überschreiten könnten, Gewitter und vereinzelt Hagelschlag. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus der eingefügten Sondermeldung.

Das für heute geschätzte Maximum der Temperaturen liegt bei 32 °C, der Himmel ist größtenteils bewölkt und der Wind kommt aus wechselhaften Richtungen.

Im weiteren Verlauf der Woche steigen die Temperaturen an bis auf Werte von maximal 36 °C. Am Mittwoch und Donnerstag muss mit vereinzelten Regenschauern in allen Landesteilen gerechnet werden.

Wochenblatt / Direktion für Meteorologie / Beitragsbild Archiv

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Wochenstart mit Regen, Blitz und Donner

  1. Schade, habe Oropax und Gasrüssel schon abmontiert, in der Hoffnung, dass ich dat aufgrund freudiger Wettervorhersage heute nicht brauchen werde. Dann wird das wohl wieder ein Shwuddeli-Hui-120-dB Feuerabend aufgrund alto Nivel de Ormones. Wirklich toll.

    8
    5

Kommentar hinzufügen