Wollen Sie noch Kinder in die Welt setzen?

Asunción: Für viele stellt sich heute die Frage, ob man überhaupt noch Kinder in die Welt setzen soll, in Anbetracht vor allem der Corona Pandemie. Eine Aussage zum Tag der Kinderlosen entfachte Kontroversen in Netzwerken.

Die TV-Moderatorin Carmiña Masi entzündete am vergangenen Wochenende eine heftige Kontroverse, indem sie in sozialen Netzwerken postete, dass sie keine Kinder haben möchte.

„Heute ist der internationale Tag der Kinderlosen, der seit 1973 gefeiert wird. Ein schöner Tag für diejenigen von uns, die das Glück besitzen, keine Kinder in die Welt gesetzt zu haben”, heißt es in dem Beitrag auf Twitter, der die Debatte eröffnete. Die Fernsehansagerin fügte noch an. „Lasst uns einander respektieren”.

Die Reaktionen gegen und für die Position von Masi erfolgten sofort und sie erweiterte ihre Gedanken später in einem weiteren Tweet, um das Feuer der Meinungen noch anzuschüren.

„Da ich heute die Aufmerksamkeit aller habe, scheint es wichtig zu klären, warum (sic) ich meine Entscheidung getroffen habe, keine Kinder zu bekommen. Ich kann ein Kind finanziell nicht unterstützen, um ein menschenwürdiges Leben in Bildung, Unterkunft, Kleidung, Nahrung usw. zu ermöglichen. Das ist es…. Es ist nicht einfach, Kinder zu haben“, argumentierte Masi weiter.

Zwar wurden die Posts am letzten Sonntag veröffentlicht, das Thema ging aber auch die ganze Woche über weiter, da Masi aufgrund der generierten Kommentare weiterhin ein Trend auf Twitter ist.

Hier können Sie die Tweets verfolgen:

Wochenblatt / Twitter / Instagram

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

12 Kommentare zu “Wollen Sie noch Kinder in die Welt setzen?

  1. Moyses Comte de Saint-Gilles

    Wenn sie nicht ein Kind haben will so darf sie sich auch nicht sexuell betaetigen.
    So will es “der Heiland”.
    Matthaeus 19 ff.
    “Da sprachen sie zu ihm: Warum hat denn Mose befohlen, ihr einen Scheidebrief zu geben und sie so zu entlassen? 8 Er sprach zu ihnen: Mose hat euch wegen der Härtigkeit eures Herzens erlaubt, eure Frauen zu entlassen; von Anfang an aber ist es nicht so gewesen. 9 Ich sage euch aber: Wer seine Frau entläßt, es sei denn wegen Unzucht, und eine andere heiratet, der bricht die Ehe; und wer eine Geschiedene heiratet, der bricht die Ehe.
    10 Da sprechen seine Jünger zu ihm: Wenn ein Mann solche Pflichten gegen seine Frau hat, so ist es nicht gut, zu heiraten! 11 Er aber sprach zu ihnen: Nicht alle fassen dieses Wort, sondern nur die, denen es gegeben ist. 12 Denn es gibt Verschnittene [woertlich: Eunuchen], die von Mutterleib so geboren sind; und es gibt Verschnittene, die von Menschen verschnitten sind; und es gibt Verschnittene, die sich selbst verschnitten haben um des Reiches der Himmel willen. Wer es fassen kann, der fasse es!”
    Will sie kein Kind so empfehle ich ihr waermstens als Nonne ins Kloster einzusteigen. Aber sicherlich will sie das nicht, genausowenig wie “Nick”.
    Viele schuetzen die “Gnadengabe” als Grund vor zu suendigen oder der Welt nachzulaufen.
    1. Petrus 4,10 “Dient einander, jeder mit der Gnadengabe, die er empfangen hat, als gute Haushalter der mannigfaltigen Gnade Gottes”.
    Die “Gnadengabe” der Prostitution gibt es nicht. Daher kann auch niemand behaupten man erfuelle 1. Petrus 4 V 10 nur eben im Bordell. Niemand kann behaupten er habe die Gabe des Politikers oder Auftragskillers, oder Geizhalses von Gott erhalten.
    Galater 4 ff.
    “Dies sind nämlich die zwei Bündnisse; das eine vom Berg Sinai, das zur Knechtschaft gebiert, das ist Hagar. 25 Denn »Hagar« bedeutet den Berg Sinai in Arabien und entspricht dem jetzigen Jerusalem, und es ist in Knechtschaft samt seinen Kindern. 26 Das obere Jerusalem aber ist frei, und dieses ist die Mutter von uns allen. 27 Denn es steht geschrieben: »Freue dich, du Unfruchtbare, die du nicht gebierst; brich in Jubel aus und jauchze, die du nicht in Wehen liegst, denn die Vereinsamte hat mehr Kinder als die, welche den Mann hat«.”
    Aber ich bin mir wieder sicher dass diese Masi ueber Galater 4 noch nie nachgedacht hat noch das im Sinn hatte.
    Ansonsten hab ich hier im WB noch nie Mennoniten kommentieren sehen eben wohl weil die meisten verheiratet sind und eben Kinder haben. Desweiteren hab ich hier noch fast niemals Frauen kommentieren sehen, eben weil die sich eben mit weltlichen Belangen rumschlagen um die Kinder zu ernaehren und so zu keinen geistlichen Schluessen kommen. Solchen ist ein Text mit mehr als 3 Zeilen schnell sichtlich zu lang und sie sind mental ueberfordert.
    Weltlich versus geistlich.

  2. Die Frau ist wenigstens ehrlich (“ein menschenwürdiges Leben in Bildung, Unterkunft, Kleidung, Nahrung usw. zu ermöglichen.”). Hat jedoch ein Einkommen, das die 300€ Einkommen monatlich mancher übertreffen sollte, die 14 davon in die Welt gesetzt haben.

      1. Moyses Comte de Saint-Gilles

        Warum nicht gleich AC Nazidoppelrune DC? AC/DC
        Anti Christ/Death Christ soll das angeblich bedeuten sicherlich nach ihrer Interpretation des Eii Ssii Dii Ssii.
        Anti Christ Tod dem Christus bedeutet das.

        1. Wenn Sie Ihre 220 Volt Geräte mit Anti und ihre Gleichstrom-Geräte mit Christen betreiben, kann man das schon so interpretieren. Ich kann auch hinter jedem Stein Gutenbergs Totschlägel interpretieren. Jo, kann man. Jedenfalls gehört AC/DC zu den erfolgreichsten Bands bis heute und haben sich ihren Erfolg mit Witz, Einfallsreichtum und musikalischem Können (Wurzel Blues) erarbeitet, im Gegensatz zu dem ganzen Sektengesocks, die sich ihren Lebensunterhalt mit dem aufdringlichen Blubblub andere zu bekehren zu versuchen erarbeiten. Also auf Lug und Trug. Was AC/DC mit dem Naziregime zu tun hat können Sie gerne erklären. Ich bin mir sicher, dass Sie auch hierfür eine halbes Internet an Seite an Erklärungen aufbringen. Der Unterschied zwischen AC/DC und Sektengeblubbere brauche ich den meisten Lesern nicht zu erklären: AC/DC hat etwas NEUES geschaffen, Sektenblubber blubbern seit Jahrtausenden den gleichen Mist, demnach NICHTS Neues. Soweit so gut. Musikalische Gruppen erschaffen Neues, auch AC/DC noch, während die Secktenblubberer sich ihren Lebenunterhalt damit verdienen indem jeder seine eigene Interpretation von Gutenbergs Totschlägel blubbelt und das ganz ohne Quellenangabe (außer sich auf ein paar Videos auf Youtube beziehen), also nichts weiter als Plagiate von sich geben. Das ist auch der Grund, warum sich die in der Firma AC/DC Beschäftigten ein Luxusleben leisten können, während solche wie Sie im Paragauy vor sich her vegetieren müssen und sich alle paar Jahre ein paar neue Jesuslatschen leisten können.

        2. Jedenfalls gehe ich nicht davon aus, dass sich die Band bei Gründung in den 70-er Jahren an irgend welchen abergläubischen Sektenmist Hintergedanken gemacht hat, sondern einfach nach einem geeigneten Bandnamen war der zur Band passt. Und man kann sagen, dass AC/DC hervorragend zu ihrem Rock’n’roll passt. Wissen Sie, die meisten Musiker interessieren sich in erster Linie für ihr Instrument und die Musik. Politik und Religion ist notwendiges Beigemüse. Ok, paraafricsche 120dB-Kindergartenmusik, da genügt Amor (ououououhhh, sie liebt mich, sie liebt mich nicht) oder Dolor (ououououhhh, i hob kei Streichholz / Bierbücks / Plata).

  3. Auf twitter kann man ja antworten lesen. Bei so einem lebensstil bleibt nichts über. Da muss schon noch ein reicher aushelfen. Auf der anderen seite wird es auch hier immer weniger männer geben, die nur als devoter zahltrottel fungieren weil das gesetz es so will.
    Letztlich sei froh über deinen ‘beruf?’. Es gibt ihn nur in modernen hüstel intelligenten leistungsgesellschaften. Da wird basura tv als bildung und wichtigste info angesehen und moderatoren also die elite sind quasi nur frauen oder von der lgbt und bestens bezahlt.
    Ja und gott sei dank gibt es auch noch facebook und das vögelchen zum klicks generieren und nochmal verdienen. Denn nur böse (weisse) männer werden dort gesperrt. Alle anderen können blödsinn posten auf dass der bildschirm keucht und zischt. Das ist demokratie brüllt die bande und klima und umwelt huhuhu.
    Ja. Da werden dann die grenzen aufgemacht und fachkräfte rekrutiert werden müssen.

  4. Moyses Comte de Saint-Gilles

    @ AC/DC
    Ihnen fehlt ein Exorzist.
    Die Band basiert sich auf den Satanismus. Und der ist mindestens so alt wie Methusalem da er geschaffen wurde von Gott aber abtruennig wurde.
    ACDC schuf nichts neues anstatt dass sie die ganze Tonleiter auf einmal abspielen und es damit ein Hoellengekreisch gibt das nicht mal ein Schwein hoeren kann dafuer aber umso mehr Neonazis.
    All diese Rockbands entstammen dem Satanismus und entstanden zu gleicher Zeit wie die Gruenen.
    Rocker sind meist immer Satanisten und immer im Okkulten und in der Esoterik unterwegs. Diese entstammen aus den tiefsten Pforten der Hoelle.
    Johannes 8,44 “Ihr habt den Teufel zum Vater, und was euer Vater begehrt, wollt ihr tun! Der war ein Menschenmörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit, denn Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem Eigenen, denn er ist ein Lügner und der Vater derselben.”
    Man mische die gesamte Tonleiter und leiere sie zugleich ab und schon hat man AC/DC. Denn das replizierte (Plagiat!) eben das Gekreische in der Hoelle der Gequaelten vom Chef dem Teufel selber der auch der Chef der Rockerband’s ist.
    Ich meine, “Highway to Hell” sollte dir doch was sagen wo eben der Name Programm ist fuer diese Rocker/Satanisten.
    Ueberleg mal, das explizite Ziel der Rockmusik ist und war die westliche Welt vom Christentum abzubringen und hin zum Humanismus der ein Umweg zum Satanismus ist.
    Titel der Stuecke wie “Back in Black”, Thunderstruck, Shot in the Dark zielen immer auf Okkultismus hin. Donnerschlag Gottes aufs Haupt Satans soll Thunderstruck wohl auf anspielen. Back in Black heisst eben nicht back in white – bezeichnenderweise denn was weisses gibt es in der finsteren Hoelle nicht sondern da brennt es mit Sulphur wo keine ANDE oder Itaipu ist das Licht erschafft. Daher immer wieder Themen mit “Finsterniss” und niemals “Weiss” denn weiss ist nur Licht denn die weisse Farbe gibt es nur bei Anwesenheit von Licht und der Sonne denn desweiteren ist die weisse Farbe weiss wenn man Rot, Gruen und Blau mischt.
    http://www.brg-woergl.tsn.at/Grafik/
    Daher sind die Farben der Sonne rot, gruen und blau die zusammengemischt eben weiss ergibt.
    Schwarz gibt es nicht denn das eigentliche Schwarz ergibt sich nur durch Abwesenheit von Licht. Wenn du Cyan, Mangenta und Gelb mischst so ergibt das hoechstens ein sehr dunkles Braun aber nicht schwarz.
    Weil AC/DC eben aus der finstersten Hoelle stammt sieht man immer dunkle Themen und Titel mit “Schwarz” in ihren Songs oder direkt eben Hoelle, Tod und Teufel.
    Weiss kann nur durch die Anwesenheit Gottes existieren. Schwarz ist im Prinzip die Abwesenheit Gottes.
    Fiat lux.
    1. Mose 1,3 “Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es wurde Licht.”

    1. Mose 1,4 “Und Gott sah, daß das Licht gut war; da schied Gott das Licht von der Finsternis.”

    1. Mose 1,5 “Und Gott nannte das Licht Tag, und die Finsternis nannte er Nacht. Und es wurde Abend, und es wurde Morgen: der erste Tag.”

    1. Mose 1,16 “Und Gott machte die zwei großen Lichter, das große Licht zur Beherrschung des Tages und das kleinere Licht zur Beherrschung der Nacht; dazu die Sterne.”

    1. Mose 1,18 “…und den Tag und die Nacht beherrschen und Licht und Finsternis scheiden. Und Gott sah, daß es gut war.”
    Die Teufelsband AC/DC wird nun von Gott zwangsaufgelöst. Nachdem diese
    satanischen Krawallpöbler Millionen zum Teufel verführt haben, fährt nun
    der erste Antichrist in die Hölle hinab. Kehrt er noch zur einzigen
    Rettung Jesus um? Auch Nazi-Verbrecher sind in den Himmel gekommen,
    nachdem sie zu Gott umkehrten.
    “CHRISTLICHE” ROCKMUSIK gibt es nicht! Drei Experten klären auf… – https://www.youtube.com/watch?v=pcm_mlFH8ek
    Sie sollten sich bei den Mennoniten anmelden zur Fuehrungskraft. Bei denen wuerden sie partout als “integrierungswillig” gelten.

    1. Ich mische ich inhaltlich auch nicht in alte abergläubische Geschichten ein. Weil ich mich mit dem Kirchenhumbug nie befasst habe. Deshalb sollten Sie auch nicht zu schnell vorverurteilen von Dingen, wovon Sie nichts verstehen.

    2. Ich erkläre es Ihnen mal: Der Bandname wurde Jahre vor der Veröffentlichung des Songs Highway to Hell gewählt. Auch diesen Songtitel muss man nicht wörtlich nehmen. Nein, AC/DC hat mit Satanismus nicht das geringste zu tun. Oder etwas genau so viel, wie Charles Darwin von Leutchen wie Ihnen in den Mund gelegt wurde, er solle jemals gesagt haben der Mensch stamme vom Affen ab.
      Ja, die Leutchen von AC/DC sind nach 40 Jahren Rockgeschichte auch nicht mehr die Jüngsten und werden langsam aufhören. Nachfolger und Remixes gibt es geüngend.
      Wenn Sie mir auch erlauben mal etwas von Youtube zu verlinken:
      AC/DC – Highway To Hell cover by Sershen&Zaritskaya (feat. Kim, Ross and Shturmak)
      https://www.youtube.com/watch?v=J0KpseN9AjE
      Nur weil intelligente Menschen oft der Rockmusik nicht abgeneigt sind – und das ist sogar wissenschaftlich beweisen – möchte ich Sie nicht als verkorksten Jesus-Freak betiteln, aber mit Satanismus verbindet die Rockgruppe AC/DC gerade mal gar nichts. So lasse ich Sie gerne iIhren verbissenen und verbitterten Weg weitergehen lassen, den Sie meinen er der einzig richtige ist. So bleibt mir nur noch Ihnen einen gut gemeinten Rat geben: “Kommen Sie auf das Niveau Ihrer Mitmenschen herunter”.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.