Yby Yaú: Polizei verfügt nun über Kfz

Die Polizeistation von Yby Yaú in Concepción hat seit heute ein neues Einsatzfahrzeug nachdem das alte vor zwei Jahren den Betrieb einstellte.

Die Gegend gilt als Hochburg der EPP. Viehdiebstahl, Entführungen und Morde gab es dort in den vergangen Jahren mehr als in anderen Gebieten Paraguays. Die Polizisten der Station 7 haben mit ihrem neuen Geländewagen nun einen wichtigen Vorteil bei der Verbrechensbekämpfung und Vorsorge.

Das Kommissariat hat auch einen neuen Chef. Maximiliano González Portillo erklärte, er wolle eng mit der Bevölkerung zusammenarbeiten und der Gemeinde dienen. Sein Vorgänger war etwas weniger als einen Monat im Amt.

Quelle: Última Hora