Zäune unter Strom

Kolonie Independencia: Bewohner aus der Gegend von Azucena in Vista Alegre, Kolonie Independencia, leben in Angst und Sorge, denn Leitungen des staatlichen Stromversorgers ANDE setzen Zäune unter Strom.

Nach jedem Regen kommt es zu Spannungsüberschlägen, wenn die Kabel mit den Bäumen in Kontakt geraten. Die betroffenen Anwohner haben bereits Kontakt mit dem Regionalbüro der ANDE in Melgarejo aufgenommen, aber bisher erzielten sie keine positiven Resultate, damit die tödliche Gefahr beseitigt wird.

Dieselben Bewohner aus der Zone haben sich auch über den schlecht gepflasterten Weg und den Zustand der Straße im Allgemeinen beschwert.

Nach jedem starken Regen wird der Weg überschwemmt. Die auftretenden Steine aufgrund des Phänomens erschweren und gefährden den Transit für alle Kraftfahrzeugführer in der Gegend.

Wochneblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Zäune unter Strom

  1. auf der einen seite beschweren sie sich und auf der anderen seite pflanzen sie bäume genau unter stomleitungen.
    wenn man die leute darauf anspricht sagen sie der baum ist doch noch klein was soll da pasieren.am ende stehst du als der böse besserwisser da, es ist sinlos da was zu sagen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.