Zum Bürgeraufstand aufgerufen

Asunción: Die politische Krise im Land ist noch nicht vorüber. Senator Sixto Pereira ruft zum Bürgeraufstand auf. Das sei der einzige Weg, der den Menschen übrigbleibe, um die Energiesouveränität zu erhalten, so der Politiker.

Senator Sixto Pereira von der Frente Guasu forderte die Bürger auf, Artikel 138 der Nationalen Verfassung durchzusetzen, in dem es um die Gültigkeit der Rechtsordnung geht, Widerstand gegen Unterdrückung durch Rebellion zu leisten. Auf diese Weise kann das Ungleichgewicht der Energiesouveränität korrigiert werden, wie er heute auf einer Plenarsitzung des Senats betonte.

Pereira sagte, wenn Institutionen nicht funktionieren, hätten die Bürger eine verfassungsmäßige Verpflichtung, die Interessen des Landes zu verteidigen. In diesem Sinne versicherte er, dass die Menschen nur noch organisiert auf die Straße gehen müssen. Der Senator betonte, dass durch den Aufstand die Wirtschaftspolitik des Landes neu definiert werden könne, sodass sie zum Wohle aller Bürger umgesetzt werde.

Die Unterzeichnung des Energieabkommens zwischen Paraguay und Brasilien für den Kauf von Strom aus dem binationalen Wasserkraftwerk Itaipú am 24. Mai löste eine große politische Krise in Paraguay aus. Der Präsident der Republik, Mario Abdo Benítez und der Vizepräsident, Hugo Velázquez, wurden von den oppositionellen Sektoren politisch massiv verurteilt.

Nach der Bekanntgabe der Exekutivgewalt über die Aufhebung des bilateralen Gesetzes zur Änderung des Energievertragssystems von Itaipú und der mangelnden Unterstützung des Sektors von dem Flügel der Honor Colorado Partei im Senat für den Beginn des politischen Prozesses gelang es dem Präsidialduo eine Anklage abzuwenden. Die Bürger fordern jedoch weiterhin die Aufklärung des Sachverhalts durch die Staatsanwaltschaft.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

13 Kommentare zu “Zum Bürgeraufstand aufgerufen

  1. Glaube nicht so ganz das Bürgerunruhen wirklich Änderung bringen.
    Wir sind gerade in Not, da unser Notar versucht sich unser Grundstück einzuverleiben (Provinz).
    Kennt ihr einen Notar in Asu der nicht korrupt ist und ein Herz für Europäer hat?
    Danke für jeden guten Tipp!!!

    1. Ne da hast Du Recht, Bürgerunruhen bringen erstmal nicht viel, aber wenn alle Bürger aufwachen aus Ihrem Lemminge da sein, wenn alle anfangen zu denken, ein gesamtes Volk werden, dann stürzt es Regierungen. Nicht nur ein paar hundert Leute. Alle müssen aufwachen! Ein Herz, für Europäer brauchst Du hier von keinem erwarten. Wenn Du den Original Titel hast, keine Hypothek oder Embargo auf Deinem Grundstück besteht, Du die Grundsteuer bezahlt hast , hat der Notar eigentlich keine Chance. Nimm einen Anwalt, Notar bringt Dir hier nicht viel.

      1. Nelli, Du bist noch hier? Habe lange nichts mehr gehört von Dir. Müssen uns mal treffen, Du weist ja wo ich wohne. Oder, wenn Du noch immer da wohnst, wie damals, komm ich Dich besuchen.

    2. Freedom hat Dir bereits den besten Notar empfohlen. Ich arbeite mit ihm schon seit 15 Jahren zusammen. Dieser Mann ist absolut unbestechlich und korrekt. Herr Rasmussen ist gleichzeitig dänischer Generalkonsul und spricht perfekt deutsch. Er kann sicherlich weiter helfen.

  2. ..nur keine Panik. .seit 10jahre warten wir auf die Umschreibung unseres Titels. .nach abgelehnter Belohnung für schnelle Beendigung ..coima..und anzeige bei fiscalia sanlorenzo gegen escribania 10de agosto. .wurde die hälfte schon geliefert…ob da ein Papier in der schublade liegt oder zwei…nie schmiergeld oder immer. .ist die wahl^^ und wenns noch 10jahre dauert…geduldig sein wie Papier. .das lernt man hier…

  3. Rasmussen? Ist dessen Sohn nicht irgendwo ins Parlament hineingekauft? So ein Saubermann isser sicherlich nicht. War der nicht mal Professeur an den Universitaeten in Asuncion?
    Also man ruft zum Volksaufstand auf! In etwa wie im folgenden Video dass die letzte Parade der Weissen Armee des Zaren 1923 zeigt (unter ihnen dienten viele Mennoniten nach mennonitischen Quellen).
    Last parade of white army; https://www.youtube.com/watch?v=N-LdNgefxwo
    Ich hab mal in live footage (Schwarz-weiss Film) von damals den Sturm der Weissen Armee gegen die Roten gesehen in dem die Russen mit Heugabeln und Spaten den Nachzueglern die Pansen und Koepfe durchstachen. Spaten und Heugabel koennen durchaus eine Kriegswaffe sein.
    Man bete fuer den Frieden Jerusalems und unseres Landesfriedens auch!

    1. Oh man Kuno, darfst Du auch mal ins “ Freigehege“ oder kannst Du aus körperlichen Gründen nicht. Du und Dein Youtube, es ist, als ob Du nichts anderes zu tun hast, um auf Youtube zu schauen. Begib Dich in die Realität, komm aus der Vergangenheit raus. Mir scheint, Dein Hass auf Mennos und Deutsche, zerfrisst Dich. Du glaubst jeden Müll, der auf youtube läuft.

  4. @Danke
    Nelli Graf und Simplicus -Manni für den Tipp mit Rasmussen!!

    Das hört sich richtig gut an, dass ihr beide gute Erfahrungen gemacht habt.
    Das tut gut zu lesen und wir werden es dringend versuchen bei ihm!
    Den 100% Saubermann hier in Py zu finden ist sicher der falsche Ort.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.