Zum Selbstmord gehört etwas mehr

Encarnación: Der verhaftete Brasilianer im Mordfall des Studenten Horacio David Verón Báez, wollte sich hinter Gittern das Leben nehmen. Er wurde mittlerweile angeklagt.

Valdemir Borcato, wollte sich der paraguayischen Justiz nicht stellken und versuchte sich im Kommissariat mit seinem Slip das Leben zu nehmen.

Borcato bat von einem Polizisten eine Decke, da er frierte. Als dieser später wiederkam sah er ihn mit seiner Unterwäsche um den Hals an den Gitterstäben des Fenstern befestigt hängen. Man rettete ihn und brachte ihn ins Regionalkrankenhaus.

Die Staatsanwältin Lorena Castelvi klagte Valdemir Borcato wegen Mord von Horacio David Alejandro Verón Báez an, der nicht nur Jura-Student war, sondern auch ein bekannter Sportler der Stadt.

Wochenblatt / Itapúa en Noticias

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.