0% Inflation im Januar

Asunción: Die Inflation im Januar 2020, gemessen an der Veränderung des Verbraucherpreisindex, betrug laut dem von der Zentralbank aus Paraguay (BCP) veröffentlichten Bericht 0%.

Das Ergebnis für den ersten Monat des Jahres entspricht in etwa der Quote von 0%, die im selben Monat im Jahr 2019 beobachtet wurde.

Aus dem BCP-Bericht geht hervor, dass die relative Stabilität der Verbraucherpreise im Januar 2020 zum einen durch den Rückgang der Lebensmittelpreise und zum anderen durch den Preisanstieg von langlebigen Produkten importierten Ursprungs und Dienstleistungen geprägt war.

Der Bericht erklärt weiter, dass in der Lebensmittelgruppierung die Preise bei Milch und Käse gesenkt wurden. „Nach Ansicht von Vertretern der Branche stieg die Milchproduktion aufgrund der Tatsache, dass sich zu dieser Jahreszeit die Weideflächen verbessert haben und damit die Produktion von Rohmilch zunimmt, was das Angebot an Milchprodukten erhöht. Ebenso gab es niedrige Preise für Geflügel, Fisch und Zucker“, heißt es weiter in dem Dokument der BCP.

Wochenblatt / ABC Color / Foto Archiv

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “0% Inflation im Januar

  1. Einfach gelogen !!! Im Supermarkt ist alles teurer geworden seit Weihnachten. Genauso mit Materialien für Hausbau. Die Giftflaschen um sein Haus Mücken frei zu machen liegen bei 20-24000 Guaranie, in Brasilien und Argentinien Ca. bei 10-12000 das sagt doch wohl schon alles. § Welt Land teurer als 1 Welt Länder. Mafia Strukturen in der sogenannten guten Demokratie,Hahahaa!!!!

    1. Asgard, Du musst das so sehen, kaum einer kann hier rechnen, und weil alles mit Cuotas bezahlt wird merken die das eh nicht. Im Super wird mit Karte bezahlt und alles ist OK oder es wird eben im Korb zurück gelassen, weil ich ja 20 Guaranie mithabe. In DE kannte ich auch solche Burschen, die mir doch glatt ins Gesicht sagten, “ Sprit Preis Erhöhung“ interessiert mich nicht, ich tanke immer nur für 20 €. Wenn es darum geht, Forderungen zu stellen, dann sind alle obenauf, dann wird gefordert was geht.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.