2025 wird “etwas Schlimmeres“ kommen

Pirayú: Viele Menschen glauben daran, dass wir uns schon in der Apokalypse, wie in der Heiligen Schrift beschrieben, befinden, insbesondere wegen Covid-19. Ein Mann, der behauptet, die Gabe zu haben, mit Geistern zu sprechen, untermauert die These der biblischen Endzeit.

Wenn man einem Menschen nur in die Augen schaue, könne man sogar seine bestgehüteten Geheimnisse entdecken, sagt Constancio Duarte. Er behauptet, er habe die Gabe, mit Geistern zu sprechen, damit sie ihm alles erzählen, was kommen werde und wie man den Menschen helfen könne in jeder Art von Bedürfnissen, die sie haben. Sei es finanziell, gesundheitlich, partnerschaftlich oder um verlorene Gegenstände zu finden. 81 Jahre ist der Mann und lebt in der Stadt Pirayú.

Duarte versichert, dass ihm ein Geist bereits gesagt habe, dass im Jahr 2025 eine Krankheit kommen wird, die die Haut der Menschen befallen und viel Leid verursachen werde.

„Im Jahr 2020 traten wir in die Ära der Apokalypse ein, da die Menschen ihren Glauben an Gott verloren haben und sich ihm niemand nähert, also werden immer schlimmere Dinge kommen“, sagte er.

Er fügte hinzu, dass mit dem Coronavirus die Pest begonnen habe, in Paraguay ende sie nach und nach, weil es viele Menschen gebe, die immer noch an Gott glauben. „Jetzt werden wir einen Moment großer Ruhe haben, aber im Jahr 2025 wird eine schlimmere Krankheit kommen, sie wird die Menschen nicht sofort töten, aber sie wird viel Leid verursachen. Schreiben Sie, dass die Geister mir das gesagt haben, nicht ich. Nur derjenige, der sich unserem Schöpfer hingibt, wird nicht betroffen sein“, versicherte Duarte.

Hinsichtlich der wirtschaftlichen Situation versichert der Spiritist, dass Paraguay eines der reichsten Länder der Welt sei, da niemand die natürlichen Ressourcen habe, die wir haben.

Er argumentierte, dass in Paraguay nur faule Menschen hungern, weil sie das Land zum Essen bearbeiten können, aber viele Menschen wollen sich nicht anstrengen und wollen alles umsonst. „Unser Land wird wieder Fortschritte machen, aber das wird erst passieren, wenn diese Regierung wechselt. In der Zwischenzeit werden wir die aktuelle Situation weiterhin ertragen müssen, aber es bleibt wenig übrig für Paraguay, um wieder voranzukommen“, sagte Duarte abschließend.

Wochenblatt / Cronica

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

13 Kommentare zu “2025 wird “etwas Schlimmeres“ kommen

  1. Fuerchtegott Moritz Baron von Steyr-Hahn

    Zitat: “Hinsichtlich der wirtschaftlichen Situation versichert der Spiritist, dass Paraguay eines der reichsten Länder der Welt sei, da niemand die natürlichen Ressourcen habe, die wir haben.”
    Welche Ressourcen hat Paraguay denn?
    Eigentlich nur Ackerboden. Sonst nichts. Es hat viel landwirtschaftliche Anbauflaeche proportional zu seinem Landesterritorium und dann noch Fluesse die Transportwege sind und leidlich Wasserkraftwerke erlauben.
    Das ist dann aber auch schon alles.
    Prophetie sieht in der Bibel eher so aus und ist viel praeziser und konkreter und man kann nachher die Erfuellung beobachten.
    Jesaja 7 ff.
    “14 Darum wird euch der Herr selbst ein Zeichen[4] geben: Siehe, die Jungfrau[5] wird schwanger werden und einen Sohn gebären und wird ihm den Namen Immanuel[6] geben. 15 Dickmilch und Wildhonig wird er essen, bis er versteht, das Böse zu verwerfen und das Gute zu erwählen. 16 Denn ehe der Knabe versteht, das Böse zu verwerfen und das Gute zu erwählen, wird das Land, vor dessen beiden Königen dir graut, verlassen sein.”
    Es sagt da “die junge Frau” aber nicht von keinem Mann unberuehrte Frau.
    Hier wird das erfuellt:
    Matthaeus 1 ff.
    “Die Geburt Jesu Christi aber geschah auf diese Weise: Als nämlich seine Mutter Maria mit Joseph verlobt war, noch ehe sie zusammengekommen waren, erwies es sich, daß sie vom Heiligen Geist schwanger geworden war. 19 Aber Joseph, ihr Mann, der gerecht war und sie doch nicht der öffentlichen Schande preisgeben wollte, gedachte sie heimlich zu entlassen.
    20 Während er aber dies im Sinn hatte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum, der sprach: Joseph, Sohn Davids, scheue dich nicht, Maria, deine Frau, zu dir zu nehmen; denn was in ihr gezeugt ist, das ist vom Heiligen Geist. 21 Sie wird aber einen Sohn gebären, und du sollst ihm den Namen Jesus[3] geben, denn er wird sein Volk[4] erretten von ihren Sünden. 22 Dies alles aber ist geschehen, damit erfüllt würde, was der Herr durch den Propheten geredet hat, der spricht: 23 »Siehe, die Jungfrau wird schwanger werden und einen Sohn gebären; und man wird ihm den Namen Immanuel geben«[5], das heißt übersetzt: »Gott mit uns«.
    24 Als nun Joseph vom Schlaf erwachte, handelte er so, wie es ihm der Engel des Herrn befohlen hatte, und nahm seine Frau zu sich; 25 und er erkannte sie nicht, bis sie ihren erstgeborenen Sohn geboren hatte; und er gab ihm den Namen Jesus.”
    So sieht erfuellte Prophetie aus. Praezise, ueberpruefbar, nachvollziehbar, logisch, wissenschaftlich und rational. Erst bei der Erfuellung wird praezise klar dass die Jungfrau nicht nur eine junge Frau im heiratsfaehigem Alter war sondern direkt eine schwanger gewordene unberuehrte Jungfrau die noch keinen Mann gekannt hatte.
    Diese Praezision sehen wir bei diesem Schamanen nicht.

    2
    29
    1. Liebes Wochenblatt Team. Ist es nicht möglichen diesen unsäglichen ….. von …… Kommentator mit seinen vielen Fake Namen und wirren Bibelsprüchen an seinem Schreibdurchfall zu hindern? Selbst das scrollen über seine endlosen …. bereitet negative Gefühle.

      31
      3
      1. Fuerchtegott Moritz Baron von Steyr-Hahn

        Sie leiden offensichtlich am Durchfall des Positivismus. Das ist eine moderne Religion die auf Selbsthypnose von nur fröhliche Stimmung aufbringende Einflüsse gründet. Meldungen wie den Tod von von Bredow müsste man tunlichst unter den Tisch fallen lassen und totschweigen. Wie bei den mennonitischen Pressemedien müsste das WB nur Hofberichterstattung betreiben “wie toll man selst und die eigene Organisation ist”.
        Am Ende läuft es darauf hinaus dass du den Namen Jesu nicht ausstehen kannst also ein kompletrer Antisemit bist und das Christentum wie das christliche Abendland wie die Pest hasst.
        Der Antisemitismus hat heute viele Facetten.
        Leider ist es so dass doch ein guter Teil der in Paraguay ansässigen deutschsprachigen Europäer der nationalsozialistischen Ideologie huldigen und so kürzt oder zensiert es immer wieder meine Kommentare um diese foch zahlreiche NSDAP Leser bei Stange zu halten. Ich hab kein Problem dass Nazis hi er kommentieren, ja begrüsse das sogar denn ich würde sowieso gegen die gewinnen, aber die absolute Pressefreiheit und Redefreiheit muss für alle gelten.
        Gerade die Pressefreiheit honoriert das WB in letzter Zeit nicht.

        1
        8
  2. Ja und der Geist der mit mir spricht (das ist übrigens eine sehr heiße Blondine) hat mir prophezeit, dass diesem Herren über dem Schmierbauch auch noch die letzten Hemdknöpfe wegplatzen werden.

    15
    1
    1. Fuerchtegott Moritz Baron von Steyr-Hahn

      Der Mann ist 81. Sind sie 55+ so sollten sie sich um das geistliche kümmern und ab 55 ist es schon komplett unnormal noch des Sexualität hinterherzurennen. Wenn du nach 55 noch den Drang verspürst so grenzt das schon an Besessenheit.

      1
      8
  3. Ich dachte, er wird eine impfempfehlung aussprechen und einen der großen agrarchefs hier nennen für den man arbeiten muss um der apokalypse zu entgehen. Je weniger lohn man verlangt und je öfter man sich impfen lässt um so sicherer!

    3
    1
  4. Fuerchtegott Moritz Baron von Steyr-Hahn

    Sie leiden offensichtlich am Durchfall des Positivismus. Das ist eine moderne Religion die auf Selbsthypnose von nur fröhliche Stimmung aufbringende Einflüsse gründet. Meldungen wie den Tod von von Bredow müsste man tunlichst unter den Tisch fallen lassen und totschweigen. Wie bei den mennonitischen Pressemedien müsste das WB nur Hofberichterstattung betreiben “wie toll man selst und die eigene Organisation ist”.
    Am Ende läuft es darauf hinaus dass du den Namen Jesu nicht ausstehen kannst also ein kompletrer Antisemit bist und das Christentum wie das christliche Abendland wie die Pest hasst.
    Der Antisemitismus hat heute viele Facetten.
    Leider ist es so dass doch ein guter Teil der in Paraguay ansässigen deutschsprachigen Europäer der nationalsozialistischen Ideologie huldigen und so kürzt oder zensiert es immer wieder meine Kommentare um diese foch zahlreiche NSDAP Leser bei Stange zu halten. Ich hab kein Problem dass Nazis hi er kommentieren, ja begrüsse das sogar denn ich würde sowieso gegen die gewinnen, aber die absolute Pressefreiheit und Redefreiheit muss für alle gelten.
    Gerade die Pressefreiheit honoriert das WB in letzter Zeit nicht.

    1
    6
  5. Um das vorauszusehen muss man nicht mit Geistern kommunizieren.
    Es reicht, wenn man 1 und 1 zusammenzählen kann.
    Und mit seinem letzten Absatz hat er zu 100 % recht.
    Auch um das zu wissen, reicht eine gute Beobachtungsgabe.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.