8 Tote mit Covid-19: Davon 7 geimpft und nur einer ungeimpft

Asunción: Lange musste man heute suchen, um den Tagesbericht von gestern über die Covid-19-Zahlen zu finden. Das ist meistens dann der Fall, wenn mehr Gimpfte als Ungeimpfte gestorben sind, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Der deutliche Anstieg der Fälle von Covid-19 aufgrund der Omikron-Variante, die in den letzten Tagen hohe Infektionszahlen aufwies, hält an. Gestern gab es 4.017 bestätigten Infektionen in den letzten 24 Stunden. Ein neuer Rekord. Aber dies ist nachvollziehbar, denn auch die Zahl der täglich durchgeführten Tests nimmt zu, da das Gesundheitsministerium mitteilte, dass 13.386 Proben verarbeitet wurden, von denen 4.017 positiv ausfielen. Mit diesen neuen Zahlen liegt die Gesamtzahl der Infektionen bei 486.523.

Währenddessen verzeichnet die Zahl der Todesfälle ebenfalls einen Aufschwung. Gestern registrierte man 8 Tote, 6 Personen mit voller Dosis, eine mit unvollständiger Dosis und eine nicht geimpft. Ihre Altersgruppe ist 60 Jahre und älter, drei Frauen und fünf Männer. Die Gesamtzahl der Todesfälle beläuft sich nun auf 16.697.

Ebenso steigt auch die Zahl der Krankenhauspatienten. 264 Personen sind interniert, davon 59 auf Intensivstationen, die um ihr Leben kämpfen. Von den auf die Intensivstation aufgenommenen Personen sind 40 ungeimpft, 12 haben eine volle Dosis und 7 nur eine Dosis, also hält sich die Statistik so gut wie in der Waage. Eine gute Nachricht betrifft die Zahl der Genesenen, die täglich aufgezeichnet wird. Gestern waren es 189, die Gesamtzahl liegt jetzt bei 449.666.

Wochenblatt / Twitter / Beitragsbild Archiv

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

22 Kommentare zu “8 Tote mit Covid-19: Davon 7 geimpft und nur einer ungeimpft

  1. Den paraguayischen Statistiken und Verlautbarungen sind prinzipiell sehr zu mißtrauen. Lügen sind hier an der Tagesordnung. Nur einfältige, naive Gemüter lassen sich davon beeindrucken. Aber mal unterstellt, die hier veröffentlichen Zahlen würden tatsächlich stimmen, dann ginge daraus eindeutig hervor, daß eine Teilnahme an diesem Versuchsexperiment “Corona-Impfungen” geradezu lebensgefährlich sein kann. Sind doch gem. obiger Statistik von 8 Corona-Toten 7 geimpft. Entweder bringt diese Gen-Manipulations-Impfung überhaupt nichts, oder noch schlimmer, sie bringt die Geimpften in höchste Lebensgefahr, mindestens jedoch gefährdet sie die Gesundheit und das Immunsystem unmittelbar. Von möglichen langfristen Folgen ist dabei noch nicht einmal gesprochen. Und dennoch will man nun auch in PY die Menschen, selbst Kinder ab dem 5. Lebensjahr, als Versuchskaninchen mißbrauchen. Das darf so einfach nicht länger hingenommen werden. Zumindest von den Menschen, die noch einigermaßen klar bei Verstand sind und sich nicht wie die dummen Schafe zur Schlachtbank führen lassen wollen. Schlimm genug, daß es soooooo viele Dummköpfe gibt, die den Politiker und ihren bezahlten Handlangern jeden Mist glauben und ihnen folgen.

    64
    23
    1. Eule, du bist so erbärmlich. Erst bezeichnest du, wie immer, alle Regierungsinstitutionen aller Länder als Lügner, Verschwörer, Faschisten, und was weis ich noch alles. Aber wenn Sie dann mal was sagen, was vermeintlich in dein versponnenes Weltbild passt, bist du dir nicht zu schade diese Information für deine verlogene Propaganda zu nutzen.

      19
      56
      1. Unter welcher “Krankheit” leiden Sie eigentlich?
        Sie unterstellen mir, “alle Regierungsinstitutionen aller Länder” als Lügner, Verschwörer, Faschisten” zu bezeichnen.
        1. Wann und wo soll ich “alle Regierungen aller Länder” so wie von Ihnen unterstellt entsprechend tituliert haben?
        2. Als “Lügner, Verschwörer, Faschisten” werden bis zum heutigen Tag alle Corona-Skeptiker/Zweifler durch GRÜNE & LINKE, sowie all den anderen bundesdeutschen Blockparteien diffamiert. Und nun stellen Sie mit Ihrem seltsamen Kommentar diese Tatsachen auf den Kopf. Wie verblendet und krank ist das denn?
        3. Ich betreibe hier im Gegensatz zu links-grünen Meinungsterroristen keine “Propaganda”, sondern nehme das Recht in Anspruch, diesen penetranten Lügen von einer angeblichen Pandemie entgegen zu treten.
        4. Abgesehen von Ihren persönlichen Beleidigungen in Ihrem Kommentar (üblicher Gesinnungsterror Linker & Grüner) empfehle ich Ihnen, Ihren Geist etwas zu sortieren. Einmal reden Sie mich mit “Sie” an, dann wieder mit “Du” im fliegenden Wechsel. Da geht es in Ihren Verstand offensichtlich drunter und drüber. Argumente allerdings sind in Ihrem Kommentar nicht zu finden – eben typisch links-grüner Gesinnungsterror! Sie werden sich an Ihrem eigenen Gift noch vergiften, so wie die meisten grünen Miesepeter und Weltuntergangspropheten, die offensichtlich nichts zum Lachen haben, dafür ständig vom drohenden Welt- und Menschheitsuntergang träumen die Hosen voll haben. Was für ein trauriges Dasein ist das nur!

        47
        14
        1. 1. in all deine Artikeln seit Jahren. Alzheimer?
          2. Mit Recht. Ihr verweigert jegliches wissenschaftliches Wissen anzuerkennen
          3. Du versuchst permanent wissenschaftliche Argumente mit alternativen Fakten von Geistesgestörten zu widerlegen.
          4.Ich habe dich noch nie mit “Sie” angeredet. Um diese Anrede von mir zuverdienen verlangt es Respekt. Den habe ich nicht gegenüber schizophrenen Kreaturen wie dir.
          5. Ich habe mich schon zum Thema Argumente geäußert. Nochmal, damit du das endlich verstehst: Argumente sind gegenüber Verblendeten nicht hilfreich. Alle Argumente sind frei zugänglich und wurden millionenfach wiederholt. du willst sie eh nicht verstehen.
          Eigentlich wäre das ja gar nicht schlimm, wenn du dich einfach in deine Höhle verkriechen, und den Rest der Menschheit mit deinen kruden Theorien verschonen würdest.
          Noch ein Wort zu lachen und schlechte Laune verbreiten: Hast du jemals in diesem Forum etwas positives geschrieben?? Nein, permanent schimpfst du über die dummen Paraguayer, ihre Unfähigkeit und ihre Dummheit. Was willst du hier?? Geh nach Deutschland zurück. Du hast es nicht verdient, das dieses Land und die Paraguayer freundlich zu dir sind.

          6
          16
        1. Onkelchen !!!! Ich hatte die Sockenpuppe von Dir schon echt vermisst. Geht es dir noch gut? Oder brauchst du noch ein paar Kommentare unter denen du dann Socken puppe schreiben kannst?

          3
          17
      2. Im Gegensatz zu dir beleidigt er bloß Institutionen, Kriminelle, korrupte Parteien etc. und dies erst noch auf den Artikel bezogen. Ich finde es ja schon ok – dafür ist er ja da, der Reply-Brünzli-Button – wenn man seinen Mitmenschen und Mitkommentatoren einen netten Reply-Brünzli hinterlässt. Aber nicht von solchen, die absolut nie einen eigenen Kommentar verfassen, unter den man auf hinterhältige Art und Weise darunter brünzeln kann.

        28
        8
  2. Es ist eigentlich erschreckend für wie dumm die sog. Regierung ihre Bürger hält.
    Dass Dr. A. Fauci in mehreren Interviews bestätigt hat, dass der PCR Test für die Tonne ist und zu 100% falsche Ergebnisse liefert, ging scheinbar allen sog. Regierungen am A… vorbei.
    Der PCR Test kann überhaupt nicht den Nachweis für Omicron liefern. Das ist Fakt. Mit was testen die das? Mit dem Würfel oder einem CT Wert über 50, der dann immer positiv anzeigt, egal was es ist?
    Lügen, über lügen.
    Ach so, eine Info. Am 10.1. sollten die Impfungen für Kinder ab 5 Jahren beginnen, das Krankenhaus war ziemlich verwaist. Komisch oder?

    49
    11
  3. Das Gesundheitsministerium sollte mal auch mehr informieren, wie getestet wird. Werden alle Geimpften genauso ausnahmslos getestet wie die Ungeimpften? Oder werden Geimpfte im Krankenhaus nur mit Symptomen getestet? Liegen die Patienten wegen Covid auf Intensiv oder wegen anderen Krankheiten und wurde nur zufällig positiv getestet und liegt dort symptomfrei? Also werden die Betten wegen Covid belegt oder wäre das Bett auch ohne Covid-Test vom Patienten wegen anderer Krankheit belegt?
    Und wie mir Paraguayer immer wieder berichten werden beim geringsten Grippesymptom die Menschen als Covid-Patienten gemeldet, ohne Test.
    Wobei der letzte Tag natürlich ein Ausrutscher war. Berechnet man die durchschnittliche Quote über die letzten 7 Tage so waren 39% der Covid-Toten vollständig geimpft, 9% einfach geimpft. Also trotz diese Fragen zeichnet sich mit den offiziellen Daten schon jetzt ab: Die Quote an vollständig Geimpften bei den Todesfällen ist in etwas genauso wie die Impfquote. Was bedeutet, die Impfung wirkt nicht und mildert auch nicht den Verlauf.

    33
    5
  4. Es wird interessant. Lebensversicherungen bezahlen nicht bei Tot durch die Spritze.
    Begründung: Freiwillige Teilnahme an einem Experiment, bei welchen die zu erwarteten Nebenwirkungen bekannt waren.
    Die Lebensversicherer stufen das unter Suizid ein.

    40
    7
      1. hier:
        https://unser-mitteleuropa.com/corona-hammer-lebensversicherung-steigt-nach-impftod-aus-da-freiwillige-impfung-mit-experimentellem-impfstoff-wie-selbstmord-zaehlt/
        und hier:
        https://www.wochenblick.at/brisant/nach-impftod-versicherung-zahlt-nicht-wegen-teilnahme-an-experiment/

        35
        5
        1. Das sind keine Quellen sondern komprimierte Verschwörungstheoriescheisse.
          Auszug aus oben genannter Quelle: ,,Anmerkung der Redaktion:
          Der Ordnung halber sei erwähnt, dass auf Anfrage die heimischen (D,Ö,CH) Versicherungen zusagen, Leistungen nicht vom jeweiligen Impfstatus abhängig zu machen, sowohl was Geimpfte als auch Ungeimpfte betrifft.,,
          SUPER DER WIEDERUF DIREKT IM TEXT
          oder die andere Quelle: ,,Veröffentlicht soll der Fall vom Anwalt der Familie, Carlo Alberto Brusa, in den sozialen Medien worden sein. Leider ohne Angabe von Quellen oder Gerichtsakten, weswegen die Echtheit der Meldung derzeit nicht überprüfbar ist.,,
          ALSO DER TEXTVERFASSER STEHT MIT RUNTERGELASSENER HOSE DA UND SCHREIBT DAS NOCH IN DEN TEXT.
          VERTRAULICHE QUELLE: Wer hat was wo wann mit wem gemacht und wieso.
          MÄRCHEN: Es war einmal vor langer Zeit hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen….
          Also Hermann2 wo sind die Quellen?

          9
          20
          1. Du hast Herman nach seinen Quellen gefragt und er hat sie genannt. Wenn Dir die Quellen nicht passen und Du wissen willst, wo die Quellen ihre Quellen haben, dann frage dort nach.
            Mannomann! Ist ja wie im Kindergarten hier!

            13
            5
  5. Hallo @Ganesha! Ich muß zu Ihrem seltsamen Kommentar nochmals nach legen:
    Ich hatte lediglich die logische Schlußfolgerung gezogen, daß die Gen-Manipulations-Impfungen entweder a) nichts taugen oder b) sogar die Folgen einer solchen Behandlung ungewöhnlich hoch risikobehaftet sind, denn wenn von 8 Corona-Toten 7 Personen zuvor mit dieser Gen-Manipulations-Impfung behandelt wurden, dann kann man keine anderen logischen Schlüsse daraus ziehen. Wer noch ein bißchen Verstand besitzt, kann zu keinem anderen Ergebnis kommen, es sei denn, er wäre entweder schon total gehirngewaschen und verblödet, oder ein links-grüner Gesinnungsterrorist der nicht zu eigenem, logischen Denken fähig ist, weil schon seit Jahren im Sumpf links-grüner Ideologie groß gezogen. Alle die einer Ideologie fanatisch folgen, sind ohnehin nur geistige Leichtgewichte und bereit, Andersdenkende jederzeit zu vernichten, psychisch wie auch physisch (früher im Kommunismus, heute durch grüne Spinner und Lebensversager). Vor solchen Typen muß man sich in acht nehmen, denn sie sind brutal intolerant und bereit für ihre hinrissigen Ideen alles zu zerstören, das ihnen im Weg ist. Äußere Erkennungssymptome sind Haß auf die eigene Abstammung und die eigene Kultur. DAS IST IM ERGEBNIS PURER FASCHISMUS WIE WIR IHN AUS DER GESCHICHTE KENNEN – nur nennen sie sich heute Gutmenschen und Antifaschisten und betreiben Gespensterjagd nach angeblichen RECHTEN & NAZIS, ähnlich wie im Mittelalter bei den Hexenverfolgungen. Dabei übersehen sie die wirklichen Gefahren, die Europa durch den Islam drohen. Diesem Spuk muß mit allen Mitteln entgegen getreten werden, bevor unsere reichen Kulturen und Nationen zerstört werden.

    37
    7
    1. Ich finde, eine erfolgreiche und akzeptierte Impfung müsste gar nicht mit dem Instrumentarium von Fakenews, unterschlagenen Fakts, Nötigung, Erpressung, Betrug, Überwachung, Selektion und Zwang erfolgen. Das SARS-V2.x-Viru wird wie die Grippe und wird uns jährlich begleiten. Das wussten sie entweder von Anfang an oder es ist durch das Verspritzen von nicht ausreichend wissenschaftlich geprüften, neuartigen Nanopartikel-Botenstöffchen entstanden. Oder sie haben von Anfang an gelogen und wollen eine Akzeptanz von GVO am Menschlein durchsetzen.
      Man kann schon ein paar operative Zahlen nehmen und diese werten. Doch das ist keine Wissenschaft. Kein Wirtschaftswissenschaftler würde anhand von innerhalb einem Monat verkauften Zahnbürsten darauf schließen, dass nun über Jahre jeden Monat die gleiche Anzahl Zahnbürsten verkauft werden. Solche Daten müssen stetig überprüft werden und erst langfristig kann eine wissenschaftlich begründete Aussage gemacht werden. Bei Zahnbürsten geht es nur um das wirtschaftliche überleben einer Abteilung im Supermarkt. Mit solch sündhaft teuren Maßnahmen der Beatmeten vom Beatmetenhäuschen mit ihrem auserwählten Wissenschaftsamigos und mittels geschickt platzierten Fakenews geht es aber um Menschenleben. Nicht schlimm genug also, Billionen USD in den Sand gesetzt haben. Nein, es geht um Menschenleben und um deren zukünftige Heilung aller ihrer dem Beatmeten vom Beatmetenhäuschen nicht genehmen Krankheiten wie schuldhafte Religionszugehörigkeit oder potenziell terroristisch veranlagt. Oder was die sonst noch für paranoide Problemchen haben.
      Jedenfalls wird das SARS-V2.x-Viru nicht aussterben, weil es immer einen zeitlichen Vorsprung haben wird: es dauert nicht 14 Jahre bis es sich mutiert fortpflanzt, wie beim Menschen.
      Deshalb ist die einzige logische Schlussfolgerung: Die Zwangs-GVO-Pimpung wird rechtlich durchgesetzt werden können und sie wird saisonbedingt erfolgen.
      Und auch kann man festhalten, dass der Kollaps der medizinischen Gaststätten bis heute nicht stattgefunden hat. Auch wenn es um ein billionenfaches einfacher und billiger gewesen wäre, die zum Fenster raus geworfenen Billionen USD in den Ausbau dieser aufzuwenden.
      Wie immer, konsequenzlose, billionenfach teure Falscherscheinungen der Verantwortlichen, für die es kein zurück mehr gibt und der ganze Betrug aufrechterhalten werden MUSS. Und eventuell sogar die Inkaufnahme am Tode unschuldiger Menschen. Das kann ich nicht beurteilen. Selbstverständlich ist wissenschaftlich bewiesen, dass das Gegenteil der Fall ist: Die GVO-Pimpung hat Millionen von Menschen das Leben gerettet. Und das haben wir natürlich wem zu verdanken? Unseren Helden Beatmete vom Beatmetenhäuschen und ihren auserwählten Wissenschaftsamigos und den großgeprotzen Fakenews der Käseblättchen. Ein 3-faches Hoch und Hurra diesen allen.

      23
      4
    2. Du benutzt den Begriff “Gutmensch”.
      Dazu ein Zitat, vom wem das war, habe ich versessen.
      “Ein Gutmensch ist weder gut noch Mensch und sollte daher auf der Flucht erschossen werden”.

      13
      8

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.