Abschied vom deutschen Botschafter

Der deutsche Botschafter in Paraguay, Johannes Trommer, beendet seine Amtszeit im Land.

Die Botschafterin aus Peru, Maria Cecilia Rozas Ponce de León, lud Trommer und seine Ehefrau zu einem Abendessen in ihre Residenz ein. Das Treffen markierte das Ende der deutschen diplomatischen Vertretung von Trommer in Paraguay. In den Räumlichkeiten der Botschaft von Peru waren mehrere Mitglieder des diplomatischen Korps sowie nationale Behördenvertreter anwesend. Es gab exquisite Gerichte der peruanischen Küche und typische peruanische Getränke als Begleiter zu dem Abendessen. Über den neuen Botschafter oder die Botschafterin für die deutsche Auslandsvertretung ist noch nichts bekannt.

Quelle. La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Abschied vom deutschen Botschafter

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.