Alkotest weist gravierende Unregelmäßigkeiten auf

Asunción: Die Polizei kontrollierte einen Autofahrer und führte einen Alkotest durch. Jedoch kam es dabei zu gravierenden Unregelmäßigkeiten, denn dieser fiel positiv aus, obwohl der Lenker des Fahrzeugs behauptete, keinen Alkohol getrunken zu haben.

Ein Fahrer zeigte die Unregelmäßigkeit bei einer Kontrolle der Straßenpolizei (Caminera) an, weil der Alcotest positiv ausfiel, ohne alkoholische Getränke konsumiert zu haben. Von der Caminera behaupteten sie, dass es sich um einen Schnelltest gehandelt habe.

Des Weiteren gab die Polizei zu, dass bei der Kontrolle des Autofahrers ein Alkotest mit einem zweifelhaften Gerät durchgeführt worden sei, der zu falsch positiven Ergebnissen führen würde. Man werde versuchen, in Zukunft neue Methoden, sogenannte “Pusteröhrchen“, zum Einsatz bringen, um die Hygienebestimmungen im Rahmen der Gesundheitsquarantäne einzuhalten, heißt es weiter in der Erklärung der Caminera.

https://twitter.com/Telefuturo/status/1292446790034350082

Wochenblatt / Telefuturo / Twitter

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Alkotest weist gravierende Unregelmäßigkeiten auf

  1. Nun, das ist nichts neues. Auch das Pusteröhrchen war noch nie irgendwo in der Welt zuverlässig. Schon vor vielen Jahren entdeckte man bei einem Autofahrer, der von der Polizei aufgefordert wurde, ins Röhrchen zu blasen, einen Verdacht, der auf Alkoholgenuß hinwies, und richtigerweise machte man bei demselber Autofahrer vorsichtshalber eine Blutprobe, die allerdings negativ ausfiel. Es stellte sich heraus, daß das ehemalige Pusteröhrchen zwar auf genossenen Alkohl reagierte, aber auch gleichermaßen auf den Genuß von Apfelsaft. Der einzige 100%ig zuverlässige Beweis für Alkohol scheint also nach wie vor die Blutprobe zu sein.

  2. und was wird passieren, nichts, es wird weiter abgezockt weil die meisten autofahrer so und si dümmer sind als die polizei erlaubt, also brav weiter in die schule schwänzen und gut ists.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.