Als würde ein Abgeordnetenhaus mit 79 Mitgliedern nicht funktionieren

Asunción: Nach der verfassungswidrigen Suspendierung von Celeste Amarilla im Abgeordnetenhaus, sollte ihr Platz für 50 Tage besetzt werden. Der liberale Ersatzmann weigerte sich zuerst, weil er damit die Legalität bestätigen würde.

Als Augusto Wagner erklärte anzunehmen, wurde von ihm gefordert sein aktuellen Posten als Stadtratsmitglied zu kündigen, um für 50 Tage Abgeordneter zu werden. Er weigerte sich und wurde dennoch vereidigt. Allerdings verließen alle HC Anhänger den Saal. Später sagte der Präsident des Abgeordnetenhauses, Pedro Hercules Alliana, „dass es Beschlüsse vom Obersten Gerichtshof gibt und wir die nationale Verfassung sehr respektieren. Ich habe nichts gegen Stadtrat Wagner. Ich kenne ihn nicht einmal. Der Posten gehört der Liberalen Partei. Wir sind es nicht gewohnt anderen die Posten zu rauben“. Dieser letzte Satz ist eher als Witz zu Verstehen, da man Wagner in Kenntnis setzte, dass wenn er nicht kündigt, die Colorado Ersatzabgeordnete seinen Platz bekommt. Hierbei hätte es sich um das Model und Ex-Frau des Ex-Senators Víctor Bogado gehandelt.

Warum Alliana sagte, dass sie die Verfassung respektieren ist jedoch fragwürdig. Anscheinend weiß er nicht was darin steht. Denn sie suspendierten Celeste Amarilla wegen wiederholter Äußerungen die man als Kritik an den Kollegen interpretieren kann. Dennoch haben alle Kongressmitglieder Immunität, die ganz besonders auf ihre Meinungsfreiheit abzielt, d.h. man kann sagen was man will und kann nicht bestraft werden. Sie wurde nicht suspendiert weil sie alkoholisiert in den Kongress kam, nein, nur deswegen weil sie etwas sagte, was 47 Kollegen nicht passte, nämlich dass sie Werkzeuge von HC sind und er ihre Kampagnen bezahlt hat.

Ebenso muss man sich fragen weswegen die HC Abgeordneten ihren Finanzier immer als aktiven Senator sehen wollen, wenn doch in der so respektierten Verfassung steht, dass er als Ex-Präsident zwar Ehrensenator sein kann aber eben keiner mit Stimmrecht.

Wochenblatt / Abc Color / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Als würde ein Abgeordnetenhaus mit 79 Mitgliedern nicht funktionieren

  1. Wenn die Abgeordneten, die nicht auf der HC Gehaltsliste stehen etwas Anstand haetten wuerden sie der Reihe nach die Aeusserungen der suspendierten Abgeordneten wiederholen, um so HC s Leute bloss zu stellen.

  2. „wir die nationale Verfassung sehr respektieren“. Oder meint er verbiegen? was wohl eher zutrifft. Hier ist es einer macht den Mund auf, hat er schon gelogen ohne etwas zu sagen, macht er den Mund wieder zu hat er schon 2 mal gelogen ohne etwas zu sagen.

  3. Also ich finde, alles was mit Betrügen, Korruption, leere Bierbücksentürmchen-Bau, Müllabfackeln und Indianerturnen zum Shwuddi Iglesias 12 dB drum herum zu tun hat klappt hierzulande bestens. Den Rest halte ich für noch etwas verbesserungswürdig. Demnach, warum sollte ein paragauyanisches Abgeordnetenhaus mit 79 Mitgliedern nicht funktionieren.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.