Auf und davon

Emboscada: Auch wenn es der Justizbehörde nicht wirklich klar ist wie, gestanden sie ein, dass insgesamt vier Insassen fliehen konnten, darunter ein vermutlicher “Soldat“ von Jarvis Chimenes Pavão.

Vier gefährliche Brasilianer brachen letzte Nacht aus der Justizvollzugsanstalt Padre Juan de la Vega in Emboscada aus. Einer von Ihnen wurde wieder geschnappt. Bis jetzt kann nicht bestätigt werden, wie es dazu kam. Gefängniswärter könnten darin verstrickt sein.

Die flüchtigen Häftlinge sind Jonathan Rodrígues Lima (23), Monteiro Mario (29), Alan Cristian de Lucena (25) (erneut verhaftet) und Baldecir Goncalvef (37).

Rodrígues Lima ist einer der Männer, denen der Mord des Gefängniswärter Mario Lezcano Mereles (48) und dessen Sohn Mario Alberto Lezcano (26) in Lambaré zur Last gelegt wird. Dies wurde angeordnet, da Lezcano eine Massenflucht in Tacumbú unterband, die Pavão vorbereitet haben soll.

De Lucena wurde vor zwei Jahren in Salto del Guairá verhaftet, nachdem er bei einem Überfall Geiseln nahm. Ebenso nimmt man, dass er bei Raubüberfällen auf Werttransporte mit beteiligt war.

Goncalves wiederum ist aktives Mitglied der Primer Comando Capital (PCC) und soll weitere Verbrecher angeworben haben. Er wurde erst vor einem Monat nach Emboscada verlegt, nachdem er einen Aufstand in Tacumbú angezettelt haben soll.

Monteiro war am Dreiländereck tätig und überfiel Kolonisten in Santa Rosa de Monday.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Auf und davon

  1. Man hängt man sich hier einen Wunderbeutel um!
    Es ist doch ganz einfach, Wer gut schmiert, rutsch auch Gut.
    Da gibt es keine Hindernisse.Geld ebnet den Weg.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.