Bambi Nachwuchs im Zoologischen Garten

Asunción: Ein weibliches Rehkitz mit weißem Schwanz erblickte am gestrigen Samstag das Licht der Welt im Zoo von Asunción. Eine Premiere, denn Rehnachwuchs gab es hier noch nie. Ein gutes Zeichen.

Die Nutzer sozialer Netzwerke werden gebeten Namen für das Rehkitz auszuwählen, so dass es schon jede Menge Vorschläge gibt. Ein Name wiederholt sich immer wieder: Bambi.

Wie auch bei anderen Spezies haben Tiere in Gefangenschaft nur dann Nachwuchs, wenn sie sich in ihrem Gehege wohl fühlen. Die Tiere werden jedoch stetig von Veterinären untersucht und erleiden keinen Stress, erklärte Maris Llorens, Direktorin des Zoos.

Wochenblatt / Twitter

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Bambi Nachwuchs im Zoologischen Garten

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.