Besser man ist informiert

Asunción: Welchen Wert hat ein ausländischer Führerschein in Paraguay? Den meisten Polizisten zufolge kaum einen, dem Gesetz nach sieht es jedoch etwas anders aus.

Hunderte, wenn nicht gar tausende Ausländer haben sich extra vor der Abreise nach Paraguay einen internationalen Führerschein ausstellen lassen, damit sie in Paraguay fahren können. Hier angekommen und hinter einem Lenkrad von einem paraguayischen Polizisten angehalten, erfahren sie, dass dies nicht möglich ist. Durch eine hohe Strafe oder eine geringe freiwillige Abgabe – ohne Beleg – kann man jedoch darüber hinwegsetzen. Ganz wichtig: einen Touristen-Führerschein beantragen!

Gesetzestreu, wie es gern deutschsprechende Bürger sind, kann bei der nächsten Kontrolle freundlich auf das Gesetz N° 5016 und die Anordnung 479/10 verwiesen werden, was national Gültigkeit hat. Darin heißt es, dass ein gültiger Führerschein aus einem anderen Land zusammen mit einem Reisepass samt Einreisestempel zumindest drei Monate in Paraguay gültig ist. Bei Überschreitung dieses Zeitraums wäre ein Touristen-Führerschein (Gültigkeit 1 Jahr) vonnöten.

Diplomaten und deren Familienangehörigen benötigen keinen paraguayischen Führerschein. Eine Fahrerlaubnis aus dem Entsendestaat ist vollkommen ausreichend. Diese Handhabung ergibt sich aus der Wiener Übereinkunft über diplomatische Beziehungen (WÜD).

Wochenblatt / Opaci / Municipalidad de Asunción

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Besser man ist informiert

  1. Als ich damals nach Paraguay kam, nahm mich meine paraguayische Einwanderungs-Betreuerin mit zum paraguayischen Automobil-Club in der “Palma”. Dort wurde mein internationaler Führerschein – kostenlos – mit mehreren beeindruckenden Stempeln versehen. Als ich irgendwann von der Polizei angehalten wurde, zeigte ich den internationalen Führerschein mit den vielen bunten Stempeln vor. Resultat: alles klar auf der Andrea Doria.

  2. Mir war bisher gar nicht bewusst, dass man in Paraguay überhaupt einen Führerschein braucht. Die Fahrweise einerseits, der Zustand der Fahrzeuge anderseits und mangelnder Schutz (Helmpflicht) tragen dazu bei, dass es in Paraguay pro 100’000 Einwohner beinahe 5 mal mehr Verkehrstote gibt (21,4 pro 100’000) als in der Schweiz (4,3 pro 100’000) oder Deutschland (4,7 pro 100’000). Und das bei einem 10 mal grösseren Land und viel weniger Verkehrsdichte als z.B. in der Schweiz….

  3. Man macht Ihr Euch in die Hose!
    Fast überall auf der Welt haben Ausländische Führerscheine ein Ablaufdatum in Ausland.Dann muss man ihn halt umschreiben,wie bei Militärführerschein. Sofern diese auch anerkannt werden natürlich!
    In Paraguay ist doch er Führerschein reine Formsache.Passbild und Geld auf den
    Tisch und los geht. Selbst ganz Blinde mit der Binde:”Drei schwarze Punkte mit der Gans in der Mitte” bekommen Ihn.
    So ist auch die Fahrweise:”Angeschossene Wildsau.”

  4. Meine paraguaysche Freundin hat vor 8 Monaten die Licencia de Conducier bei der Gemeinde abgeholt
    Sie ist bis heute nicht im Stande das Auto aus der Garage zu fahren
    Kupplung und Gaspedal beherrscht sie bis heute nicht! HAT ABER EINE FAHRERLAUBNIS……………… gute Nacht Freunde

Kommentar hinzufügen