Bildung ist Liebe

Asunción: Auf der Suche nach Planstellenbesetzern im Bildungsministerium traf der zuständige Ermittler auf eine Abgeordnete, die von nun ab auf Bezahlung verzichten möchte.

Blanca Vargas de Caballero, Abgeordnete der Colorado Partei aus Alto Paraná, versteht die Welt nicht mehr. Schon unter Bildungsministerin Marta Lafuente wurde sie als Planstellenbesetzerin bezeichnet, obwohl sie doch an einer Blindenschule Unterricht gibt. Einerseits ist es schön zu hören, dass die Volksvertreterin sich Blinden annimmt, andererseits fragt man sich ob sie noch nie etwas davon gehört hat, dass man nur aus einer staatlichen Quelle Geld beziehen darf. Demnach müsste sie auf eine der beiden Anstellungen verzichten.

Da sie dies aber nicht will, erklärte sie “ad honorem“ weiterzuarbeiten. Inwiefern es zutrifft, dass die Abgeordnete wirklich an einer Blindenschule unterrichtet, ist unklar. Laut übereinstimmender Aussagen erscheint sie nicht zu ihrer Arbeit in der Schule. Ihr Gehalt vom Bildungsministerium beträgt 2.337.495 Guaranies. „Bildung ist Liebe, Bildung ist ein Dienst“, erklärte die Abgeordnete abschließend.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Bildung ist Liebe

  1. Über zwei Millionen Guaranies Gehalt (fürs Nichtstun, mutmaßlich) ist ja nicht viel Euro. Dafür hat man viel Zeit und kann sich noch zwei-drei anderen Jobs mit über zwei Millionen Guaranies Gehalt widmen (fürs Nichtstun, mutmaßlich). Damit lebt es sich ganz ok in Paraguay. Kannst dir sogar zwei Billigbier-Packs leisten im Monat. Aber auch nur dann, wenn deinen Müll anzündest und mit Gras zum Trinken in der einen und iTelefon um Facebock-Profil-updaten in der anderen Hand der Müllabfuhr vor- und hinterher siehst.

  2. Ja, wir haben es jetzt alle verstanden, dass es manchen Kommentator stinkt, was seine Nachbarn abbrennen, verständlich, aber es langweilt mittlerweile? Vieleicht schlich umziehen? Es gibt sicher auch Gegenden wo man noch seine Ruhe hat in Py?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.