BNF greift Schuldner unter die Arme

Asunción: Die Nationale Förder- und Entwicklungsbank von Paraguay (BNF) genehmigte eine Kreditlinie, um Schulden von Personen zu übernehmen, die mit ihren Zahlungen stark unter Druck stehen.

Darlehen in diesem Sektor können bis zu einer Summe von 150 Millionen Guaranies und einem Zinssatz von 13% gewährt werden.

Auf diese Weise beabsichtigt die BNF, Menschen, die verschuldet sind und normalerweise Konten bei mehreren Finanzinstitutionen gleichzeitig belastet haben, eine finanzielle Entlastung zu gewähren. In diesem Sinne schlägt die BNF vor, diese Schulden zu kaufen und sie in einer einzigen Rate zusammenzufassen, je nach Zahlungsfähigkeit der interessierten Parteien.

Die Kredite können am Hauptsitz der BNF, an der Straße Independencia Nacional, fast 25 de Mayo, in Asunción beantragt werden. Darüber hinaus in den 60 Niederlassungen und 20 Service-Centern im ganzen Land.

Es ist darauf hinzuweisen, dass der Vorschlag sich an Personen richtet, die ihre spezifische Situation nachweisen können und in der Lage sind, sich der neuen von der Einrichtung festgesetzten Quote für die Tilgung und Ratenzahlung zu stellen. Um auf das Guthaben zugreifen zu können, müssen Sie zwischen 18 und 75 Jahre alt sein und die erforderlichen Unterlagen bei der Bank vorlegen. Weitere Informationen erhalten Sie unter (021) 413-9000.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “BNF greift Schuldner unter die Arme

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.