Chaco-Honig weiter im Aufwärtstrend

Mariscal Estigarribia: Der Chaco-Honig ist für seine Qualität im ganzen Land bekannt. Jetzt soll die Produktion weiter forciert werden, vor allem in Gemeinde am Ufer des Pilcomayo-Flusses.

Es gibt viele Kommunen in der Uferzone, die sich unterschiedlichen Tätigkeiten widmen, hauptsächlich im Zusammenhang mit Fischfang, Kleinvieh, Obst- und Gemüseproduktion und in letzter Zeit auch mit der Welt der Bienenzucht, was viel für die Zukunft verspricht.

In den letzten Monaten, dank der gemeinsamen Arbeit zwischen der Gemeinde Mariscal Estigarribia und der Stiftung Moises Bertoni, hat sich ein Projekt verwirklichen lassen, das die Arbeit der Produzenten des Pilcomayo Becken erweitert. Fischerei und jetzt auch die Herstellung von Honig soll den Kleinproduzenten mehr Ertrag bringen.

Beiden Institutionen planen, diese Woche 50 Bienenkästen zu liefern. Ein professioneller Imker wird den Einwohnern von rund 10 Gemeinden am Pilcomayo-Fluss als Ausbilder zur Verfügung gestellt.

„Dies wird dazu dienen, die Ausbildung mit ihnen zu beginnen. Wir haben bereits letzte Woche die Orte verifiziert, an denen die Bienenstöcke platziert werden. Im September ist das Projekt bereit für die Produktion von Honig“, erklärte Cándido Galeano von der Abteilung für soziale Entwicklung aus der Gemeinde von Mariscal Estigarribia.

Experten aus dem Sektor der Imkerei und der Moisés Bertoni-Stiftung werden die Bewohner jeder Gemeinde für eine gute Zubereitung von Honig schulen und ihnen die Techniken vom Beginn der Produktion bis zur endgültigen Kommerzialisierung beibringen.

Wochenblatt / Chaco RCC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.