Covid-19: Corona-Schnelltests in Apotheken erhältlich

Asunción: Angesichts der Tatsache, dass die Corona-Schnelltests derzeit in Paraguay implementiert werden, sprach Dr. Jorge Iliou vom Nationalen Direktorat der Gesundheitsüberwachung (Dinavisa) darüber und sagte, dass dies auf eine Anfrage der Apotheken zurückzuführen sei, die diese Art von Tests in Paraguay einführen wollten.

„Es muss klargestellt werden, dass es sich um schnelle Selbsttests handelt, die nicht von Profis durchgeführt werden. Aufgrund dieser Anfrage hat Dinavisa das Gutachten des Zentralen Labors für öffentliche Gesundheit angefordert, das in dem Sinne ausgestellt wurde. Somit ist der Verkauf dieser Selbsttests in Apotheken möglich. Es gibt auch eine Genehmigung der Generaldirektion für Überwachung der Gesundheit“, sagte Iliou im Radiosender Universo 970 AM.

Er gab an, dass diese Tests in Ländern der Ersten Welt wie Europa und den Vereinigten Staaten sowie in der Region verwendet werden. Iliou versicherte, dass es seitens der wissenschaftlichen Gemeinschaft nichts Negatives über die Verwendung dieser Schnelltests gebe. Er betonte auch, dass diese Tests zur Orientierung dienen und nicht die Diagnose von Covid-19 bestätigen.

„Obwohl wir wissen, dass für eine Covid-19-Diagnose eine Person zum Arzt gehen muss, geben diese Schnelltests eine grobe Einschätzung und dienen zu Orientierungszwecken. Die Bestätigung der Diagnose erfolgt aber nur durch den ‘Goldstandard‘, den PCR-Test“, betonte er.

Wochenblatt / La Nación / Twitter

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

9 Kommentare zu “Covid-19: Corona-Schnelltests in Apotheken erhältlich

  1. Dem guten Mann ist scheinbar entgangen, dass das CDC den PCR Test zum 1.1.2022 in die Tonne gekolpft hat. Auch Mr. Fauci hat es gerade bestätigt, dass der PCR Test nicht zum Nachweis des sog. Covid-19 Virus taugt.
    https://www.cdc.gov/csels/dls/locs/2021/07-21-2021-lab-alert-Changes_CDC_RT-PCR_SARS-CoV-2_Testing_1.html

    25
    4
    1. Was für ein Geschwurbel!
      Die Leerdenker brauchen nicht weiterlesen, ist ja laut denen eh alles Lügenpresse…
      Fakt jedoch ist:
      CDC hat den Test zurückgezogen, da es viele Tests gibt, die den CDC Test ersetzen. Das CDC will damit seine Labore freimachen um anderes zu entwickeln.
      uA. einen Test, der Grippe UND Covid unterscheiden kann und beide in einem Aufwasch bewertet.
      Das kann der bisherige Test nicht. Er kann Grippe nicht erkennen, ausschleßlich Covid, sonst nichts.
      Daraus bastel sich Leerdenker dann durch Verkürzung die geschwurbelte Halb Wahrheit, Volllüge raus:
      CDC Test kann Grippe nicht von Covid unterscheiden
      CDC Test wurde zurückgezogen, weil es uns so gut in den Kram pass, das er unwirksam ist..
      Die Verquerdenker schreien aber auch jeglichen Dummlall raus. Hauptsache Panik und Dünnschiss verbreiten.
      Kinder als Schutzschild misbrauchen, Ordnungs- und Medizin-Kräfte verbal und körperlich angreifen, Fackelaufmärsche, Zerstörung von Einrichtungen, Zerstörung von Menschen und Familien, die in den Selbstmord getrieben werden.
      Bedrohung von Anderdenkenden:
      Und willst Du nicht mein Schwurbler sein, dann schlag ich die den Schädel ein!
      Hat jemals ein Vertilkaldenker einen Flachdenker körperlich angegriffen? Nein?
      Ach so! Alles klar

      12
      1. XYZ:
        Fakt ist : der als “Goldstandard” bezeichnete PCR-Test, der in der größten Krise der Menscheit seit dem zweiten Weltkrieg als Beweis für eine Pandemie herhalten musste, war so unzuverlässig, dass man ihm die Zulassung entziehen musste und daran ändern auch Ihre Diffamierungen nichts!

        Inzwischen wurde übrigens mit einem Team von mehr als 1.000 Anwälten und mehr als 10.000 medizinischen Experten unter der Leitung des Deutschen Reiner Fuellmich, die größte Klage der Geschichte namens „Nürnberg 2“ wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor
        dem Superior Court of Justice von Kanada eingereicht und akzeptiert
        Ein Anklagepunkt unter anderen ist die die totale Unzuverlässigkeit von PCR-Tests und den dahinter liegenden Betrug – vielleicht auch deshalb ist der Test so schnell verschwunden!

        10
        1. @Wahrheitsuschenderabernichterkennender
          Es gibt diverse PCR Tests.
          Dass die auch in meinen Augen unzuverlässige und unsinnig sind, da stimme ich Dir sogar zu. Nichtsdestotrotz gibt CDC an, dass sie den ihrigen (angeblich der 1.) aus den von mir genannten Gründen zurückziehen und nicht aus Deinen Wunschdenken.
          Was den Füllmich angeht, Ich denke, der füllt sich die Taschen.
          nomen est omen 🙂
          Wenn ich genügend Deppen finde, die mich unterstützen, klage ich sogar den Vatikan an wegen Mis(s)achtung der grünen Steinlaus.
          Die Zulassung einer Klage vor irgendeinem Gericht, hat praktisch nur eine Bedeutung, die beteiiigten Anwälte lassen die Sektkorken knallen.
          Wie sagte H.Kohl?
          Hinten kackt die Ente.
          Nur ein rechtskräftiges Urteil zählt und ncht irgendwelches Wunschdenken.
          So jetzt kannste weiter die Voodoo-Sockenpuppen piksen 🙂

          1. Tja @Wahrheitssucher:
            “Das Gute geht im Schneckentempo”
            ist dann ein klassisches Eigentor von den Querdenkern!
            So schnell, wie die mit Lügen, Verdrehungen, Verschwörungen und dem ganzen Dünnschiss sind, kann das laut Ghandi ja nicht gut sein 🙂 🙂
            You made my day!

  2. Bis heute hat mich das Uhhh-Viru-Zeitalter ca. 2 Mill gekostet (ca. 30 €Cents). Für einen Staubbeutel aus dem Eisenwarenhandel. Natürlich noch ne Flasch reinen Haushaltsalkohol für ca. 1,5€. Wenn ich dann mal Uhhh-Viru bekomme, dann merke ich das auch so, an dem Husten, der über der Müllabfackel der Eingeborenen hinaus geht. Das ist ja nicht so, dass das Uhhh-Viru wie @Susanne mit Warp-Antrieb daher gedüst kommt. Und 90% Alk töte die Uhhh-Viren ab. Also mit nem kräftigen Schluck gurgeln und gut ist.
    Riskhint:
    Das ist mein ganz persönliches Anti-Uhhh-Mittelchen. Nachahmung kann ich aber nicht empfehlen. Hören Sie besser auf die Beatmeten vom Beatmetenhüüsli und lassen Sie sich 4x GVO-Pimpen. Das soll helfen, dass Sie sich das Uhhh-Viru nicht einfangen. Und falls der Test doch positiv sein sollte, müssen Sie sich in Quarantäne begeben.

    16
    10
  3. Die Apotheken wittern ein großes Geschäft. Nur darum geht es und sonst um nichts! Einfach nur noch widerlich, für was “Corona” alles her halten muß. Und gleichzeitig widert es mich an, wie viel dumme, unaufgeklärte, bornierte, manipulierte, staatsgläubige Menschen es wieder gibt, die wie die stumpfsinnigen Schafe jedem dummen Geschwätz einer verlogenen Politkaste glauben und jedem hergelaufenen Propaganda-Idioten wie die Gläubigen einer Teufelssekte an den Lippen hängen und sich sogar noch freudig freiwellig in den Selbstmord treiben lassen. Ich dachte immer, wir wären gebildet und aufgeklärt, mit einem eigenen Verstand ausgerüstet, dem Mittelalter somit längst entronnen und nicht mehr fähig zum Aberglauben und zu Hexenverfolgungen. Fehlen eigentlich nur noch die Scheiterhaufen. Wetten, wenn ein durchgeknallter Politiker dazu aufrufen würde, es gäbe mehr als genug Freiwillige als Henkersknechte, die dabei noch glauben, der Menschheit einen Gefallen zu tun – eben typisches Gutmenschentum.

    23
    13
  4. Daß das Ganze ein einziger Betrug an der ganzen Menschheit ist, begreifen nur nicht die täglichen Daumen nach unten.
    Oder die wissen es auch, und sind erbärmliche Stimmungsmacher, weil so blöd kann man gar nicht sein.

    27
    16

Kommentar hinzufügen