Covid-19 führt zur Rationalisierung des Internets

Asunción: Die Covid-19-Pandemie führt zu einer erhöhten Nachfrage nach Internetdiensten in Europa, China und den USA. Laut mehreren Portalen im Netzwerk nimmt die Geschwindigkeit ab und es wird eine Rationalisierung empfohlen, um eine Überlast zu vermeiden. Die gleiche Situation ist auch in Paraguay zu spüren.

Daher ist die Empfehlung dieselbe, um Momente des Zusammenbruchs zu vermeiden, so der Ingenieur Tomio Ishibashi, Koordinator des Technischen Kabinetts von Conatel.

Das RPP-Nachrichtenportal gibt an, dass die Geschwindigkeit des Internets aufgrund des Coronavirus weltweit abnimmt, was auf die soziale Quarantäne zurückzuführen ist, die von einer großen Anzahl von Ländern der Welt übernommen wird. Die Computerworld-Seite warnt davor, dass Covid-19 die Netze in Spanien überlastet, wo der Verbrauch um 40% stieg und Anrufe über Netze und mobile Daten um 50% bzw. 25% zunahmen.

Paraguay entgeht auch nicht der weltweiten Situation hinsichtlich der gestiegenen Nachfrage nach Internetdiensten.

Ishibashi behauptete, dass seit den letzten Wochen eine zunehmende Nutzung des Internet-Netzwerks und aller technologischen Kommunikationsverbindungen registriert worden sei.

Er erinnerte daran, dass Conatel die Situation überwacht und als Teil der Interamerikanischen Telekommunikationskommission, die ein Beratungsgremium der OAS ist, Empfehlungen für Maßnahmen zu Covid-19 erhalten.

In dieser Reihenfolge wies er darauf hin, dass vorgeschlagen wird, Maßnahmen zu fördern, um die rationelle Nutzung des Internets durch Strategien zur Offenlegung von Gewohnheiten und die Überwachung des Netzwerks zu fördern, um die korrekte Bereitstellung des Dienstes zu gewährleisten.

„Diese Maßnahmen werden international empfohlen. Selbst wenn Sie im Internet suchen, werden Sie feststellen, dass Plattformen wie Netflix und YouTube in Europa ihre Videoauflösung und Qualität bereits reduziert haben, um eine Überlastung zu vermeiden”, sagte Ishibashi.

Er wies darauf hin, dass das Internet-Netzwerk in Paraguay gut funktioniert, aber es habe Momente des Zusammenbruchs gegeben, wenn Ankündigungen wie die Hilfe des Nationalen Notfallsekretariats (SEN) und anderer erstellt werden. Ishibashi betonte, dass der Vorschlag darin bestehe, das Internet und alle damit verbundenen Dienste rational zu nutzen, um Zusammenbrüche zu vermeiden.

Auf der anderen Seite führen die verschiedenen Unternehmen aus dem Sektor weiterhin eine starke Werbekampagne durch, um Internetdienste anzubieten, die angesichts der aktuellen Quarantänebestimmungen das Hauptmittel für den sozialen Kontakt darstellen.

Wochenblatt / Ultima Hora / Foto Archiv

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.