Credicentro, Pasfin und LCR fusionieren mit Blick auf die Zukunft

Asunción: Die globale Gesundheitskrise stellt Menschen und Unternehmen in verschiedenen Bereichen vor enorme Herausforderungen, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen.

Aus diesem Grund setzen Credicentro mit mehr als 35 Jahren Erfahrung auf dem Markt, PASFIN mit 9 Jahren und LCR mit 12 Jahren mit einer strategischen Fusion auf die Zukunft.

Auf diese Weise erneuern sie ihre Verpflichtung, relevante Lösungen für Menschen und kleine und mittlere Unternehmen bereitzustellen, um ein wichtiger Faktor für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes zu sein.

Durch diese auf ständiger Weiterentwicklung basierenden Unternehmensbeziehungen werden wir die Zahlungsfähigkeit aufrechterhalten und eine Neuerfindung des Wettbewerbs generieren, zu einer Zeit, in der konkrete und solide Lösungen für die Gesellschaft erforderlich sind.

Ein Bündnis mit Absicht

Die Hauptvorteile dieser neuen strategischen Fusion liegen in der Diversifizierung von Produkten und Dienstleistungen auf dem Markt, der Wiederbelebung der Wirtschaft und der Reduzierung von Risiken, der Förderung der Unterstützung und Beteiligung aller Aktionäre und dem Aufbau von Vertrauensbeziehungen durch Transparenz im Management.

Es ist anzumerken, dass die Operationen dieser Fusion unter dem Namen Credicentro durchgeführt werden, das im Laufe der Jahre seine internen Prozesse mit neuen Systemen, nationalen und internationalen Wirkungsabkommen optimiert und in all seinen Bereichen modernste Technologien implementiert hat, hauptsächlich für die Sicherheit des Betriebs.

Credicentro verfügt über die internationale Zertifizierung ISO 9001 2015, eine Norm, die sich auf alle Elemente des Qualitätsmanagements konzentriert, über die ein Kreditinstitut verfügen muss, um über ein wirksames System zu verfügen, mit dem es seine Produkte und Dienstleistungen verwalten und verbessern kann.

In Bezug auf internationale Fonds hat Credicentro in den letzten zwei Jahren wichtige Vereinbarungen mit der in den Niederlanden ansässigen Genossenschaft Oikocredit für internationale und soziale Auswirkungen (5 Mio. EUR) unterzeichnet. sowie mit Simbyotics (USD 11 Millionen) die Schweizer Investmentgesellschaft, die ihre Aktivitäten auf nachhaltige und integrative Finanzierung konzentriert. Beide Male mit dem Ziel, das Wirtschaftswachstum kleiner und mittlerer Unternehmen zu fördern, mit besonderen Bedingungen und Tarifen für Unternehmer.

Auf der anderen Seite ist Credicentro eines der Unternehmen, das vom Unternehmen Great Place to Work (GPTW) als bester Arbeitsplatz ausgewählt wurde, entsprechend der Wahrnehmung seiner Mitarbeiter hinsichtlich des Organisationsklimas und der Unternehmenskultur.

Über PASFIN

Pasfin wurde 2011 mit dem Ziel gegründet, kleinen und mittleren Unternehmen, die Finanzmittel benötigen, um innerhalb des Marktes zu expandieren, agiles und flexibles Betriebskapital über nicht traditionelle Finanzprodukte zur Verfügung zu stellen. Gründungsmitglied der paraguayischen Kammer der Kreditunternehmen (CRECER) und des Bureau of Commercial Information (BICSA). Es war das erste lokale Kreditunternehmen, das derzeit von der renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft E & Y ein doppeltes Risikorating erhalten hat.

Das Unternehmen hat in den Jahren 2018 und 2019 Zugang zu internationalen Finanzierungen erhalten: 7 Mio. USD von Frontera Capital, einer auf Schwellenländer spezialisierten Investmentboutique mit Niederlassungen in London, und 5 Mio. USD von Symbiotics mit Sitz in der Schweiz und Niederlassungen in sieben Ländern der Welt ist eine erstklassige Investmentgesellschaft, die sich auf integrative und nachhaltige Finanzierungen spezialisiert hat.

Über LCR

Das LCR-Unternehmen wurde 2008 gegründet und widmet sich dem Verkauf von Haushaltsgeräten, Mobiltelefonen und allgemeinen Konsumgütern in bar und auf Kredit mit seiner Hauptmarke Stilo.

Darüber hinaus hat das Unternehmen im Laufe seiner Geschichte weitere ergänzende Geschäftsbereiche wie CrediClub (2015), Finco (2017) und Electro Hogar (2018) sowie weitere Investitionen wie die Gründung des Bureau of Commercial Information – BICSA ( 2017) und den Kauf der privaten Krankenversicherung MCI+ Servicios Médicos S.A. Diese. ist Miteigentum mit zwei führenden Unternehmen des Gesundheitssektors die wiederum von Medital S.A. geführt werden. In diesem Jahr soll es auch auf dem Sektor zu einer Fusion kommen, wenn eine neue Krankenversicherung in Kürze vorstellt wird.

Die Synergie zwischen CREDICENTRO, PASFIN und LCR – drei Unternehmen mit externen Prüfern der BIG FOUR, wichtigen Allianzen und Finanzmitteln – ermöglicht es ihnen, ihren Kunden bessere Bedingungen zu bieten, dank besserer finanzieller Solidität und Robustheit der Unternehmen, was zu einer Verringerung der inhärenten Risiken führt zur Gewährung von Krediten sowie zu mehr Effizienz.

Mit Hoffnung und Willen gegenüber seinen Kunden, Verbündeten, Aktionären und der paraguayischen Wirtschaft setzt Credicentro auf die Zukunft mit der Überzeugung, dass große Herausforderungen neue Chancen mit sich bringen, wenn es um das Wohl der Menschen und des Landes geht.

Für weitere Rückfragen wenden sie sich bitte in deutscher Sprache an Frau Araceli Weichselberger unter +595(0)985648344 (auch WhatsApp).

* Diese Fusion unterliegt der behördlichen Genehmigung.