Das Autokino kehrt zurück

Asunción: In diesen Zeiten unter der Covid-19-Pandemie tauchen wieder Dinge aus vergangenen Zeiten auf, wie zum Beispiel das Autokino. Morgen gibt es die erste Vorstellung auf diese Art und Weise.

Der Sonnenuntergang, der Blick auf die Bucht von Asunción und ein guter Film schaffen zusammen eine romantische Atmosphäre, versetzen einen in vergangene Zeiten und heißen das Autokino neu willkommen, das am Freitag, dem 26. Juni, seine erste öffentliche Aufführung vornimmt.

Um 17:40 Uhr beginnt morgen die erste Veranstaltung des Autokinos in Asunción im Complejo Barrail, gegenüber dem Talleyrand an der Costanera in Asunción. Heute gibt es jedoch bereits eine Premiere für besondere Gäste.

Die nächste Kinovorstellung findet von Montag bis Freitag um 20:00 Uhr statt und es werden weitere Vorführungen analysiert, wie der Geschäftsmann Paolo López in einem Interview mit Radio 730 AM bestätigt hat.

Der Ton des projizierten Films wird von einem frequenzmodulierten System übertragen, sodass die Zuschauer ihre Radios nur auf einen bestimmten Sender einstellen müssen.

Die Kosten für die Kinovorstellung betragen 100.000 Guaranies pro Auto und bis zu vier Insassen sind in jedem Fahrzeug erlaubt. Das Mitbringen von Speisen oder Getränken ist verboten, da sie diese vor Ort gekauft werden müssen. Im Fahrzeug brauchen keine Masken verwendet werden.

Die Zuschauer können alle ihre Transaktionen elektronisch abwickeln, vom Kauf der Eintrittskarten bis zur Bestellung von Mahlzeiten, die ihnen in das Auto geliefert werden. Es gibt Hamburger, Popcorn, Wraps, Getränke und andere Optionen.

Für einige ist es eine unumgängliche Gelegenheit, alte Zeiten noch einmal zu erleben, für andere eine Gelegenheit, zum ersten Mal ein Autokino aufzusuchen, von dem sie nur durch ihre Eltern gehört haben.

Wochenblatt / Hoy

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.