Der Bekleidungssektor bekommt besondere Preise verliehen

Asunción: Der Industrieverband für Konfektionen in Paraguay (ACIP) verlieh besondere Preise im Bereich der Bekleidung im Land. Viele Hersteller und Unternehmen aus dem Sektor überzeugten durch hochwertige Qualität oder Kundenservice.

Auf der Needle Awards Gala nahm der Verband ACIP die Auszeichnung der herausragenden Marken, Unternehmen und Designer des Jahres 2019 vor. Der Preis wurde in 11 Kategorien von einer ausgewählten nationalen und internationalen Jury vergeben.

Belohnt wurden Sektoren wie Visual Merchandising, bei denen die Firma Martel als Sieger hervorging. In der Kategorie Kommunikation in sozialen Netzwerken gewann die Marke Artemera. Tiendas Pilar im Shoppingzentrum La Paseo Galeria wurde von der Jury für den besten Kundenservice ausgezeichnet.

Wochenblatt / El Independiente

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Der Bekleidungssektor bekommt besondere Preise verliehen

  1. Die Paraguayer lieben ihre Preisverleihungen, für jeden Quatsch, Hauptsache es gibt ne Party. Da bekommt man Preise für keine Strohhalme und für Werbung (Visual Merchadisung) und für das Fluten sozialer Netzwerke mit Werbung.
    Heyyyy Paaarty!!!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.