Polizei warnt vor Betrug bei Debitkarten

Asunción: Die Polizei warnt vor Ende des Jahres vor dem Betrug bei Debitkarten. Kriminelle haben mit der PIN-Nummer schon bei einigen Personen die Konten leergeräumt.

Die Nationalpolizei warnt die Öffentlichkeit vor Betrugsmodalitäten zu dieser Jahreszeit, insbesondere vor dem Leeren der Girokonten von Arbeitnehmern, die mit Debitkarten belastet werden.

Diese Kriminellen nehmen Kontakt mit den Karteninhabern auf und lassen die Person durch Täuschung ihre PIN-Nummer, den Geheimcode für den Zugriff auf die Konten, übermitteln.

Dann vergeben sie Millionärskredite und der ursprüngliche Eigentümer der Debitkarte erwirbt eine Schuld bei der Bank. Mittlerweile haben sich schon viele Geschädigte bei der Polizei gemeldet, die auf diese Form von Betrug hereingefallen sind.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.