“Der Ungeimpfte ist eine Gefahr, nicht nur für ihn, sondern auch seine Umgebung“

Asunción: Gesundheitsminister Julio Borba betonte in einem Radiointerview, dass ein großer Teil der paraguayischen Bevölkerung eine Impfung gegen Covid-19 anstrebe. Er richtete jedoch ermahnende Worte an die Ungeimpften.

„Ich denke, am Anfang war die Anti-Impfstoff-Kampagne in den Netzen zu spüren, später mit dem Eintreffen der Seren nicht mehr. Auffallend ist aber der Anteil der Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen“, sagte Borba in Kontakt mit dem Radiosender 650 AM.

Er erklärte weiter, dass die nicht geimpfte Person eine Gefahr für ihre Gesundheit und die ihrer Umwelt darstelle, als er nach Gastronomie- oder Freizeiteinrichtungen gefragt wurde, für die ein Impfausweis vorgelegt werden müsste.

„Es ist eine interessante Diskussion, die auf juristischer Ebene geführt werden muss. Die ungeimpfte Person stellt nicht nur für ihn eine Gefahr dar, sondern auch für die Menschen um ihn herum“, betonte Borba nachdrücklich.

Ebenso sagte er, dass das Gesundheitsministerium mit mindestens einer Dosis die 2 Millionen im Land gegen Covid-19 Geimpften überschritten habe und wies darauf hin, dass sie sich auf die Anwendung der zweiten Dosis mit der neuen Charge von einer Million Dosen Pfizer konzentrieren werden, die vor kurzem im Land eingetroffen seien.

Borba hielt fest, dass Anfang dieses Monats schätzungsweise fast 30 % der Bevölkerung geimpft worden seien.

„Wir wollen mit der zweiten Dosis bis Ende August dieses Jahres 30 % erreichen. 50 oder 60 % wäre natürlich ideal. Kein Land kommt auf eine Zahl von 80 % der Geimpften. Hoffentlich können wir 50% erreichen“, erklärte Borba abschließend.

Wochenblatt / La Nación

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

26 Kommentare zu ““Der Ungeimpfte ist eine Gefahr, nicht nur für ihn, sondern auch seine Umgebung“

  1. “Der Ungeimpfte ist eine Gefahr, nicht nur für ihn, sondern auch seine Umgebung“ … wer so etwas behauptet, ist ein potenzieller Verbrecher gegen die Menschlichkeit und Menschheit und gehört vor ein Tribunal gestellt.

    Zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte kann man also eine Krankheit übertragen, die man nicht hat – an jemanden, der dagegen geimpft ist.

    Wie hat Nena neulich auf einem Konzert gesagt: “Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen”. Wenn der Paraguayo kapiert, dass die Geimpften in den nächsten zwei Jahren wie die Fliegen sterben, spätestens dann hat auch die Stunde für Herrn Borba geschlagen.

    Die Impfung ist absolut sinnlos und gefährlich, da nach der neuesten US-Studie die Geimpften das Virus weitergeben – siehe https://youtu.be/edMR3F5tAb8

  2. Zuerst die Corona-Hysterie, nun also der Corona-Terror? Es ist überall das gleiche Konzept zur Drangsalierung und Unterdrückung der Menschen. Wenn das kein eindeutiges Indiz dafür ist, daß es sich um eine weltweit abgesprochene Kampagne handelt? Gleichzeitig aber gehen diese Corona-Verschwörungspraktiker jeglicher Diskussion mit Corona-Zweiflern aus dem Weg, obwohl es sich dabei mittlerweile weltweit um tausende Mediziner und anerkannte Virologen handelt. Ja noch schlimmer, sie alle diffamiert und existenziell vernichtet werden. Allein das beweist doch, daß es sich um einen Verschwörungsplan gegen die Menschheit und zugunsten weniger Globalisten samt ihren politischen Handlangern geht. Man muß überhaupt keine medizinischen Kenntnisse besitzen, nur ein bißchen logischen Verstand und nicht so borniert sein, nur die amtlichen Verlautbarungen zu glauben und deren gekauften Propagandapressen- bzw. FS/Rundfunksendungen zu konsumieren. Langsam artet das aus zu einem Krieg zwischen den Dummen und den Klugen.

  3. Jetzt wo die Politiker mit Steuergeldern weltweit so viele Impfdosen haben herstellen lassen müssen sie auch verimpft werden. Nicht dass sie wieder wie bei der Vogel-, Schweine- und Wildsauengrippe im Mülleimer landen. Im Fall vom 3. Weltländern, die auf die Spenden gewinselt und gebettelt haben, auch, Geschenke geben die Politiker nicht gerne zurück und klimaerwärmenden Abfall haben alle selbst genug. Also Jungs und Mädels und Kinder, haut rein, es sind noch genug Impfdosen da für alle. Reicht sogar für die 3., 4., 5. und 6. Impfung von Alpha- bis Omega-Variante.
    Der neuste Politikerschrei ist gar, dass gar NICHT DAS VIRUS so gefährlich sei, SONDERN die kriminell gesinnten Ungeimpften sind die wahre Gefahr für die Menschheit.
    Nicht vergessen, wer nicht genug gekommen kann, es gibt noch genügend andere tödliche und ansteckende Krankheiten gegen die man sich impfen lassen kann.

  4. Da soll sich der Herr Minister und seine ganze Familie und amigos ganz schnell impfen lassen. Am besten jeden Tag und mit jedem Impfstoff. Dann hat sich die Gefahr ganz schnell erledigt.

  5. Ein Beispiel für die Diskriminierung von denken Menschen.Ein Politiker steht in der Pflicht, sich umfassend zu informieren, dazu gehört es auch, sich mit den Gegenargumenten zu befassen.Ärzte,Wissenschaftler und Epidemiologen sprechen sehr ernstzunehmende Warnungen aus und wurden im Forum schon hinreichend benannt.

    Anbei eine Umfrage , die keinen wissenschaftlichen Anspruch erhebt, aber doch eine gewissen Aussagewert besitzt und vielleicht erklärt, warum sich nicht jeder impfen lassen möchte:

    https://report24.news/raphael-bonelli-fragt-nach-todesfaellen-mit-impfung-masse-der-rueckmeldungen-schockiert/

    1. Ich wunder mich hier etwas, das kein Einziger es hier erwähnt, das Dr.Fauci höchstpersönlich gesagt hat, das Geimpfte dieselbe Virenlast übertragen wie nicht Geimpfte. Ich hab das heut schon gemerkt, das Dr.Fauci’s letzte Studie noch nicht in Europa angekommen ist. Da bleibt man stur wie ein Esel!

  6. Ja dann los. Nicht nur Backen aufblasen schauen das er genügend Impfstoff für alle beschaffen kann. Massnahmen gegen die bösen Impfverweigerer kann man erst einleiten wenn man selbst seine Arbeit getan hat und den Leuten den Impfstoff zur Verfügung stellt. Genauso sollte er nicht nur grosse Reden schwingen und nicht geimpfe als Gefahr bezeichnen sondern schauen das sie ihr katastrophales Gesundheitswesen und ihre dort fehlende Ärzte in den Griff bekommen. Was sind das für Zustände wenn Patienten die akut erkrankt sind statt Hilfe eine Aussage erhalten der Arzt kommt erst in drei Tagen. Alle sitzen sie im Maßanzug vor der Kamera und machen sich wichtig…das ist aber auch schon alles was sie können.

  7. Wie können Ungeimpfte eine Gefahr sein ??? Wovor schützt die Impfung die anderen denn ???

    Die Impfung schützt vor Gesundheit und Leben.
    Die Impfung schützt die Erde vor Überbevölkerung.

    Wie dumm muß man sein um diesen Unsinn zu glauben ???

  8. Die Frage, die sich geradezu aufdrängt ist doch, wieviel bekommen Regierungen, Politiker und Propagandpressefritzen von wem dafür, daß sie in offensichtlich abgesprochener Weise die Menschen immer mehr unter Druck setzen sich als Labor-Versuchskaninchen zur Verfügung zu stellen! Von Gates und Soros ist ja hinreichend bekannt, daß sie mit zig Millionen Presseorgane, Funk und Fernsehen, aber auch Regierungen finanziell unterstützen, besser kaufen, schmieren, bestechen! Die bestreiten das ja auch überhaupt nicht. WAS FÜR EIN GROSSER SCHWINDEL UND MENSCHHEITSVERBRECHEN! Es wird höchste Zeit wach zu werden!

  9. Wie viele Impfdosen konnten die fähigen Politiker dieses Land mit 1,6 Milliarden $ Kreditaufnahmen denn bisher beschaffen? 2000. Ok, nun sind von der Welt – abzüglich ein paar Kollateralschäden – Frieden- und Demokratie-bringenden USA noch 1 Million gespendet worden. Das macht dann, moment, aha, 1.002.000 Impfdosen, zeigt meine Calcapp. Mit was sollen sich die kriminell veranlagten Nichtgeimpften denn impfen? Na, mit Bier! Natürlich hilft es auch meine Kommentare zu lesen: die töten sogar Hirnzellen ab.

  10. Also mal gucken: 7 Mio Einwohner, jeder braucht 4 Impfungen bei bevorstehender Corona-Variante. Das Land hat 1 Mio Impfdosen zur Verfügung. 7 Mio Einwohner x 4 = 28 Mio Impfdosen. 28 Impfdosen abzüglich 1 Mio vorhandener = es fehlen 27 Mio Impfdosen. Leute, kauft Pharma-Aktien und werdet reich!

  11. Was für eine tolle Ansammlung von Quer ähem hüstel Leerdenkern.
    Die Chipioten melden sich schon nicht mehr, nachdem ich über Chip-Größen und deren möglichen Kapsel geschrieben habe. Wenigstens etwas 🙂
    Leerdenker sind schon was tolles, heldenhaftes und vorbildliches…
    …jedenfalls bei den Aluhutioten.

    1. @xyz und stell Dir vor, die schreiben hier, ohne einen Auftrag zu haben, ohne Geld dafür zu bekommen. Sozusagen ehrenamtlich. Da müsste doch ein Lob von Dir drinn sein ?! Würdest Du das auch machen ?

    2. Nicht ein einziges Argument von Ihnen gegen die Corona-Skeptiker. Nicht ein einziges Argument gegen die tausenden weltweit skeptischen Mediziner und Wissenschaftler. Warum? Ich sage es Ihnen – weil Sie keine Gegenargumente haben und schlimmer noch, jeder Diskussion aus dem Wege gehen! Statt dessen in links-grüner Faschistenmanier nur dumme Beleidigungen und primitive Hetze. Entweder sind diese links-grüne Pöbler schon total verblödet oder sie waren noch nie in ihrem Leben jemals gescheit. Darum polieren sie ja auch so gerne ihren Versager-Lebenslauf auf. Oder sie werden in ominösen NGO´s angestellt um sich für NULL-LEISTUNG indirekt vom Staat, also von den arbeitenden Bürgern, alimentieren zu lassen. Oder sie sitzen in Deutschland verachtenden Parteien, reißen die Klappe groß auf um ihren psychopathischen Mist unter das Volk zu bringen, wie die schlimmsten Sektenprediger.

      1. @unHEIL_MANNI
        *Ich* lebe seit 15a in PY,
        *Ich* habe es nicht nötig meinen Lebenslauf aufzupolieren, denn der hat keinen Rost wie ein Rosthänd… hüstel Schrotthändler.
        *Ich* bin auch kein Betbruder.
        *Ich* habe keinen Heiligenschein!
        *Ich* bin nicht verblödet. Bis jetzt jedenfalls :p
        *Ich* hab immer noch ein erstklassig funktionierendes Gehirn, was es mir erlaubte ein Ingenieurstudium zu absolvieren und zwar mit eigener Arbeit. Und das vor, während und nach dem Studium und auch um den aufgenommenen Kredit abzuzahlen.
        *Ich* hatte kein Stipendium, kein Geld aus Familie oder Verwandschaft.
        *Ich* habe mit Kirche auch nichts am Hut!
        *Ich* besitze auch keinen Aluhut.
        *Ich* sauge mir nicht geifernd irgendeinen Dünnschiss aus den Fingern.
        *Ich* duelliere mich nicht mit geistig unbewaffneteten Leerdenkern.
        .
        Alte Internet Weisheit:
        Niemals mit Dummen diskutieren, denn sie ziehen einen auf deren Niveau herab.
        Und da schlagen sie einen mit ihrer Erfahrung!
        Q.E.D.

    3. es gibt doch eindeutige “Empfehlungen” wie vorgegangen werden muss (!) . Einige kapieren es wohl nicht…

      https://web.de/magazine/politik/bundesregierung-weiss-corona-schutzmassnahme-effekt-36043558#.homepage.hero.Bundesregierung%20wei%C3%9F%20nicht,%20welche%20Corona-Schutzma%C3%9Fnahme%20welchen%20Effekt%20hat.2

  12. Wenn man denkt es geht nicht mehr perverser, dann wird man doch fast immer eines Besseren belehrt. Jetzt laufen hier im TV Werbespoots für Kinderimpfungen.
    Widerlich!

  13. Soeben gelesen: “Die Üpfung nützt bei der Delta-Variante kein Mückenmäuschen”. Die ganz schlauen üpfen natürlich weiter. Ambesten auch die Kinder,, völlig fürt Fücks, aber wohin mit dem vom Steuerzahler finanzierten Milliardenschrott. Dazu fällt mir ein Strichwort ein, das ich in der Schweiz, wo ich ein paar Jahre gelebt habe, mal aufgeschnappt habe: “So nüztz nüt, so schadz nüt”. Aber wozu gibt es denn die täglich Systemaktualisierung. Muss man halt ein Update machen. Müssens halt tief im Kernel die Ribosomnukleinsäure umpolen. Huch, Microsoft hat bekanntgegeben bald erscheint Wingdows Epsilon. Hoffentlich bekommt Ihr Compi keinen leichten Husten.

  14. bevor die USA kein Machtwort spricht, wird sich wohl kaum was ändern. In Deutschland verbietet man mal eine Demonstration (andere für Schwule und Lesben dürfen stattfinden) – die Gesetze dazu haben unsere “Volksvertreter” abgesegnet. Wen interessiert das Grundgesetz ? Ach ja, die gleichen “Volksvertreter” haben ja die Grundlagen geschaffen, dieses Grundgesetz obsolet zu machen. Wie lange muss ein “Volksvertreter” im Parlament und ein normaler Untertan eigentlich arbeiten, um ausgesorgt zu haben. Wem dienen die “Volksvertreter” Dem Volk, oder einer Partei ?
    Stichwort “Parteidisziplin/Fraktionszwang”. Was passiert, wenn sie ihrem Gewissen folgen, aber den “Vorgaben” widersprechen?
    “Unerträgliches Maß an Überheblichkeit” so denkt unser Bundestagspräsident über die Querkerkerszene , als ob diese Menschen irgend einen Menschen schaden würden. Diese Bösewichter hindern andere an ihrer Lebensweise? Verhindern sie die Impfung, bedrohen sie andere und schränken sie in ihrer Lebensweise ein. Was hält dieser Bundestagspräsident eigentlich von Bürgerrechten, was versteht er unter Demokratie ? Wem dient dieser Herr Schäuble ?
    https://web.de/magazine/politik/unertraegliches-mass-ueberheblichkeit-schaeuble-attackiert-querdenker-szene-36047918

  15. in Frankreich soll es es ja zu vereinzelten Demonstrationen von offensichtlich verwirrten Menschen gekommen sein,. Weiß jemand, ob diese Demonstrationen von der Regierung genehmigt wurden ?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.