Deutsche Kolonie Sudetia feiert ihr 85-jähriges Bestehen

Kolonie Sudetia: Vor 85 Jahren kamen die ersten deutschen Einwanderer in die eingangs erwähnte Kolonie. Ihre Leistungen waren herausragend, mit vielen Anstrengungen und Entbehrungen verbunden. Sie sorgten für den heutigen Wohlstand in der Region.

Die Kolonie Sudetia, von Sudetendeutschen gegründet, daher auch die Namensgebung, liegt im Bezirk von Paso Yobai, Departement Guairá.

Die ersten Einwanderer waren Handwerker, Kaufleute oder übten Berufe aus, die wenig Bezug zur Landwirtschaft hatten. Infolgedessen fiel es schwer, den Urwald in Ackerflächen umzuwandeln. Erst nach und nach entstand eine Kolonie, in der sich Handwerksbetriebe oder Unternehmen niederließen. Heute prägt der Yerba-Anbau und das Zuckerrohr hauptsächlich das landwirtschaftliche Umfeld in der Region, aber auch das “Goldfieber“ hat viele Kolonisten erfasst.

Aufgrund der asphaltierten Straße von Sudetia in die Kolonie Independencia hat sich die infrastrukturelle Situation aller Bewohner in dem Distrikt deutlich verbessert. Sie ist sicherlich einer der wichtigsten Fortschritte in den letzten 10 Jahren in der Region.

Von den Einwanderern der Kolonie Sudetia, die am 1. Oktober 1933 gegründet wurde, lebt nur noch ein einziger, Hans Stein.

Nicht nur ihm sondern auch allen anderen verstorbenen Pionieren will man Tribut zollen und an sie denken, im Rahmen des 85. Gründungsfestes der Kolonie. Es findet am 7. Oktober, auf dem dortigen deutschen Sportplatz, statt. Um 09:00 Uhr ist ein Festgottesdienst geplant. Die Koloniekirche liegt nur wenige Meter neben dem Sportgelände entfernt. Nach der Messfeier finden mehrere kulturelle Vorführungen statt. Zum Mittagessen ist ein Asado a la Estaca für die Gäste vorbereitet, am Nachmittag kommen die Liebhaber süßer Speisen auf ihre Kosten, wenn das Tortenbuffet eröffnet ist. Umrahmt werden die Feierlichkeiten von der Musikgruppe “Die Jägermeister“.

Im Laufe der Veranstaltung findet eine große Tombola statt, bei der es exzellente Preise, wie Klimaanlage, Smartphone, unter anderem, zu gewinnen gibt. Die Lose werden im Vorverkauf angeboten, wie zum Beispiel in der Kooperative Carlos Pfannl, im Büro der Zweigstelle von der Bank Continental in Planta Urbana, an der Tankstelle Petropar sowie im Büro vom Yerba Unternehmen Aromatica in der Kolonie Sudetia. Sie sind jedoch auch noch auf dem Gründungsfest bis zum Beginn der Tombola zu erwerben.

Das Fest findet bei jedem Wetter statt, der Eintritt ist frei.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Deutsche Kolonie Sudetia feiert ihr 85-jähriges Bestehen

  1. Man, echt jetzt, die Musikgruppe “Die Jägermeister“. Also ich werde auf jeden Fall das Fest besuchen, darauf habe ich mich schon immer gefreut. Habe gehört, dass AC/DC als Vorgruppe auftritt, weshalb ich wohl etwas früher an- und wieder etwas früher abfliegen werde.

Kommentar hinzufügen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.