Deutscher stirbt bei Motorradunfall in Colonia Independencia

Colonia Independencia: Am heutigen Nachmittag um 16.00 Uhr verunglückte ein Deutscher mit seinem Enduro-Motorrad im Ortsteil Once Estrellas tödlich ohne ersichtlichen Grund. Während das Opfer im Seitengraben lag schlitterte sein Motorrad einige Meter weiter. Ein sichtbares Hindernis gab es an dem Punkt nach der Kurve nicht. Der Straßenbelag war Asphalt. Laut Aussage des inspizierenden Arztes am Unfallort, Dr. Vallejos, könnte ein Infarkt dafür in Frage kommen.

WP_20140415_002

Das Opfer, das nach Villarrica in die Gerichtsmedizin überstellt wurde, ist nicht das erste deutscher Staatsangehörigkeit welches bei einem Motorradunfall sein Leben verlor. In einer Vielzahl der Fälle sind Hunde und Rinder, die auf der Straße stehen, der Grund für ein unglückliches Ausweichmanöver.

(Wochenblatt / Fotos: Andre Bottner)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Deutscher stirbt bei Motorradunfall in Colonia Independencia

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.