Drei Hunde fallen Lehrerin an

Encarnación: Eine Lehrerin namens Olga Isabel Ramírez berichtete von dem schrecklichen Moment, als sie auf ihrem Motorrad unterwegs war und zu der Schule fuhr, in der sie arbeitet. Drei Hunde auf der Straße, darunter ein Pitbull, begannen zu bellen und sie zu verfolgen.

Zuerst dachte Ramirez, dass es nur eine Weile dauern und die Hunde wieder von ihr abließen würden, aber ein Schmerz an ihrem Fuß zeigte ihr, dass die Hunde in Wirklichkeit nicht spielen wollten.

Die Lehrerin beschleunigte ihr Motorrad und es gelang ihr zu entkommen. „Zum Glück bin ich nicht gestürzt, aber wenn die 3 Hunde mich angefallen hätten, wäre die Geschichte anders ausgegangen“, sagte sie. Ramirez suchte einen Gesundheitsposten auf, wo sie sah, dass einige Zehen fast abgerissen waren.

Jetzt bittet die Lehrerin Anwohner um Mithilfe, damit die oder der Besitzer der Hunde gefunden wird. „Die Hunde waren schwarz. Bitten helfen Sie, den Besitzer ausfindig zu machen und melden Sie sich auf einer Polizeistation. Zumindest kann ich 2 Wochen lang nicht arbeiten. Das ist ein großer Schaden für mich und meine Familie. Diese Hunde haben einen Besitzer und jemand hat mich gesehen, wie ich angegriffen wurde“, sagte sie.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 07:20 Uhr im Viertel San Pedro von Encarnación.

Wochenblatt / Mas Encarnación / Extra

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Drei Hunde fallen Lehrerin an

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.