Drei Konzerne an der Spitze

Asunción: Die Konzerne der Cartes, Vierci und Zuccolillo Gruppe sind an der Spitze in Paraguay, die die meisten Beiträge der Mehrwertsteuer und anderer Abgaben abführen. Einige Supermarktketten folgen dem Trio.

Die Zahlen stammen aus dem Jahr 2016. Mindestens fünf der mehr 20 Konzerngesellschaften von Cartes sind in dem Bericht zu finden, die die meisten Steuern bezahlen. Unter anderem sind Tabakunternehmen, eine Bank, Hotels und Getränkefirmen genannt.

Auf dem zweiten Platz folgt die Vierci Gruppe. Sie ist in verschiedenen Geschäftsfeldern tätig, zum Beispiel Supermärkte, Medien und weiteren.

An dritter Stelle befindet sich der Konzern Zuccolillo. Die Zweige bestehen aus Telefongesellschaften, Verlagen, Grafikunternehmen, Einkaufszentren und weitere Firmen.

Bei den genannten Firmen handelt es sich um einheimische Betriebe. Die multinationalen Unternehmen Servicios Rápidos del Paraguay (Mc Donalds) und South Food SA ( Pizza Hut) führten jeweils 4,03 und 2,237 Milliarden Guaranies an Steuern ab.

Blue Tower Ventures Paraguay SA mit Paseo La Galeriá brachte dem Fiskus Einnahmen in Höhe von 6.081 Milliarden Gs.

In den unteren Bereichen der Liste in dem Bericht sind verschiedene Firmen aus den Sektoren Kunststoffe, Importeure, Abfüllbetriebe für Getränke und Zuckerfabriken erwähnt. Bei den Bauunternehmen wurden als größte Steuerzahler BH, Concret-Mix, Monte Alegre und weitere erfasst. Tupi und Inverfin sind bei den großen Firmen für Elektrogeräte an der Spitze.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.