Ein Kandidat ohne Parteizugehörigkeit

Asunción: Um bei den Bürgermeisterwahlen im nächsten Jahr die Nase vorn zu haben setzt die Opposition auf einen gemeinsamen Kandidaten. Die PLRA hat einen Outsider. Ihr Kandidat gehört keiner Partei an und hat freie Hand sein Umfeld auszusuchen.

Der Glückspilz im übertragenen Sinne heißt Guillermo „Willy“ Cortés (53) und wird von der kompletten PLRA unterstützt. Die Parteigruppe Frente Guasu setzt auf Dr. Jorge Querey, der derzeit Senator ist. Zusammen will die Opposition auf einen Nenner kommen, um zusammen gegen den Kandidat der Colorado Partei, Martin Arevalo, ebenfalls Senator oder Oscar Tuma zu gewinnen, wie es ihnen 2015 mit Mario Ferreiro gelungen ist.

Guillermo Cortés ist Administrator diverser Unternehmen und organisierte unter anderem die Black Friday Events. Ebenso ist er stets zur Stelle, wenn es gemeinnützige Arbeit gibt, so wie das Reinigen von Bachläufen, Flussufern usw.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Ein Kandidat ohne Parteizugehörigkeit

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.