Ein winziges Geschenk

Eigentlich eine positive Nachricht für alle Einwohner Paraguays. Präsident Horacio Cartes verkündete für den kommenden Montag eine Preissenkung bei den Kraftstoffen und den Preisen der Busfahrten an. Die Einwohner reagierten aber mit Sarkasmus.

Der einfache Dieselkraftstoff kostet bei Petropar ab dem 24. Oktober 4.190 Guaranies und das Benzin 3.890 Guaranies. „Ich freue mich, zum dritten Mal verkünden zu können, dass die Nutzer von Kraftfahrzeugen billiger tanken können. Der Preis für alle Kraftstoffe sinkt am Montag um 100 Guaranies“, erklärte Horacio Cartes. Er fügte an, dies sei möglich aufgrund dem “Ergebnis einer guten Verwaltung der Ressourcen von staatlichen Unternehmen sowie einem professionellen und effizienten Management“.

Auch die Preise bei den Busfahrten sinken nun bei dem konventionellen Betrieb auf 2.000 Guaranies pro Ticket. „Mit dieser Maßnahme helfen wir allen Paraguayern. Die Regierung wird weiterhin für eine bessere Zukunft hart arbeiten“, sagte Cartes.

Unmittelbar nach der Ankündigung gab es einen Proteststurm in sozialen Netzwerken. „Wir brauchen Licht, Wasser, Sicherheit und Arbeit. Diese Reduzierung ist ein Witz“, sagte ein Kommentator auf der Webseite der ABC Color. Die Ankündigung nannten viele auch einen reinen Populismus in Bezug auf die mögliche Wiederwahl des Staatspräsidenten und der Tagung der Colorado Partei mit dem Thema dazu. Ein weiterer Kommentator erklärte, in Argentinien hätte Cristina Kirchner in einem viel größeren Maßstab Versprechungen verkündet und hätte nun die Quittung dafür bekommen.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Ein winziges Geschenk

  1. Dieses Video muss man sich mal anschauen. Comedy pur.
    Ich musste laut loslachen, als der was von effizienten und professionellem Management von staatlichen Geldern schwafelte.

    Cartes, mach doch mal ein Ueberraschungsbesuch bei staatlichen Betrieben und den Ministerien. Das Ergebnis wird dich vielleicht ueberraschen

Kommentar hinzufügen