Eine Frau, die nicht wusste, dass sie schwanger war, brachte ihr Kind zu Hause zur Welt

Pedro Juan Caballero: Die Feuerwehr der Stadt half am Freitag bei der Entbindung einer Frau, die ihr Baby in ihrem Haus zur Welt brachte. Die Frau sagte, sie habe nicht gewusst, dass sie schwanger war.

Die Feuerwehr reagierte auf den Hilferuf einer Frau, die in ihrem Haus im Stadtteil Obrero von Pedro Juan Caballero, Departement Amambay, kurz vor der Entbindung stand.

“Wir erhielten zunächst einen Notruf von der Nationalpolizei, dass eine schwangere Frau in ihrem Haus in den Wehen liege”, sagte Feuerwehrmann Huber Bogado der Presse.

Drei in Geburtshilfe geschulte Freiwillige halfen bei der Entbindung der Patientin, die einen Jungen zur Welt brachte, der gesund und munter zur Welt kam.

Die Geburt des Kindes sei eine große Überraschung gewesen, erklärte der Feuerwehrmann, da die Mutter nicht wusste, dass sie schwanger war. “Die Patientin wusste nicht, dass sie schwanger war. Es war eine große Überraschung für sie”, so die Freiwillige.

Nach der Geburt wurden Mutter und Kind in das Regionalkrankenhaus von Pedro Juan Caballero gebracht. Beide sind bei bester Gesundheit.

Wochenblatt / Última Hora

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Eine Frau, die nicht wusste, dass sie schwanger war, brachte ihr Kind zu Hause zur Welt

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.