Erasure kommt nach Paraguay

Asunción: Das britische Pop-Duo Erasure kommt 2018 nach Paraguay. Der Vorverkauf für die Eintrittskarten hat schon begonnen. Sie sind über das UTS Network zu beziehen. Die Preise sind zudem relativ moderat.

Die Popband wurde mit ihrer Synthesizer Musik in den 80er und 90er Jahren berühmt. Am 8. Mai 2018 treten die Musiker im Paseo Galeria Event Zentrum auf. Das Konzert ist Teil einer Welttournee um das Album “World be Gone“ zu präsentieren.

Erasure konnte einige große Hits landen wie unter anderem “A Little Respect“, “Love To Hate You“, “Sometimes“, “Blue Savannah“, “Oh L’Amour“ und “Always“.

Die Tickets sind über das Network Red UTS zu beziehen. Mehr Informationen unter der Telefonnummer 021 / 600-940 oder in sozialen Netzwerken von G5Pro. Die Produktionsfirma organisiert das Konzert.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Erasure kommt nach Paraguay

  1. Das Ding heißt nicht „Mukke“, sondern Mukge und kommt von musikalischer Gelegenheitsarbeit.
    Sonst hast Du aber volkommen recht.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.