Erpressung mit frivolen Fotos

Asunción: Die Polizei warnt vor Erpressung mit frivolen Fotos. In diesem Fall ist die Betroffene das Model Sole Cardozo, dessen Account mit ihren Bildern gefälscht wurde.

Eine oder mehrere Personen haben freizügige Fotos von Cardozo verwendet, um ein falsches Profil zu erstellen und so Geld von den Männern zu erpressen, die mit ihr ausgehen wollen. Das Model wies darauf hin, dass sich die Kriminellen auf Facebook Soledad Duarte Cardozo nennen und Internetnutzer um Geld betrügen. “Falscher Account, passt auf! Das einzige Konto, das ich verwalte, ist dieses. Und für Leute, die mir Vorwürfe machen, sollten sich zuerst gut informieren, ob ich es wirklich bin. Passt auf die Erpresser auf“, berichtete Cardozo.

Schon vor einigen Tagen hatte das Model eine Anzeige bei der Polizei vorgenommen, nachdem Betrüger ihre Stimme imitierten, um die Leute um Geld zu bitten, als Gegenleistung für Fantasieangebote.

Wochenblatt / Facebook / Extra / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.