Expo Ao Po’i beginnt am morgigen Freitag

Yataity: Die 21. Ausgabe von der Expo Ao Po’i beginnt morgen in der eingangs erwähnten Stadt. Viele Veranstaltungen sind geplant und man kann vor allem günstig Kleidung oder andere Stücke mit der erlesenen Handwerkskunst erwerben.

Die Eröffnung der Messe ist für morgen, um 10:00 Uhr, auf der Plaza de Armas Francisco Roa mit Anwesenheit nationaler und lokaler Behördenvertreter geplant. Im Zuge dessen werden die ältesten Produzenten in dem Sektor geehrt.

Die Expo wird bis Sonntag, den 11. November, fortgesetzt. Das Programm umfasst eine Modenschau für Kinder, Retro-Partys, Wahl und Krönung der Königin sowie Ausstellung und Verkauf von Werken der Handwerkskunst Ao Po’i.

Angeboten werden verschiedene Tischdecken, Hemden, Shirts, Pullover, Kissen, Tücher Blusen, Krawatten, Taschen, Kleider und andere Produkte.

Vom Organisationskomitee ist angekündigt worden, dass eine Vielzahl von Handwerksprodukten mit einem symbolischen Preis von 5.000 Gs. bis mehr als 2 Millionen Guaranies angeboten werden, vor allem, damit kleine Hersteller ihre Produkte an die Kunden verkaufen können, die aus verschiedenen Teilen des Landes, aber auch aus dem Ausland, auf die Messe kommen werden.

Yataity liegt 164 Kilometer von der Asunción entfernt, im Departement Guairá, neben der Fernstraße 8, zwischen den Städten Coronel Oviedo und Mbocayaty.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.