Fast 30 Personen verloren ihr Leben am vergangenen Wochenende

Asunción: Die Liste der Verstorbenen zeigt 28 Personen auf, laut Publikation der Nationalpolizei in Asunción. Der Polizeireport spricht von 12 Toten am Samstag und 16 am Sonntag.

Wieder einmal ist die Anzahl der Mordopfer höher als die der Opfer bei Verkehrsunfällen. Diverse Fälle von Stromschlägen, ein gegenseitiger Mord nahe eines Schwimmbades in Salto de Guairá (siehe Foto) oder einer Frau aus Valenzuela, die vom Blitz getroffen wurden, umfasst der Bericht. Ertrunkene fehlen ebenso wenig wie die Selbstmörder. Eine Frau starb an einem Hundebiss.

(Wochenblatt / Abc / Foto: Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.