Fast sieben Kilo schwerer Tumor entfernt

Ayolas: Ein fast sieben Kilo schwerer Tumor wurde von Ärzten aus dem Bezirkskrankenhaus des Instituts für soziale Sicherheit in Santa Rosa, Departement Misiones, einer 33 Jahre alten Frau entfernt.

Es handelte sich um einen großen Ovarialtumor im linken Eierstock der Patientin, der 6.490 Gramm wog und kompliziert zu entfernen war.

Das medizinische Team bei dem Eingriff wurde von dem Gynäkologen Dr. Fernando Molas geleitet, wobei ihn 5 weitere Ärzte unterstützten.

Die Patientin stammt aus der Gegend von Arroyo Kare der Stadt Santa María im Departement Misiones und ist 33 Jahre alt.

Die Krankenakte dieses chirurgischen Eingriffs belegt, dass der Tumor ungefähr ein Jahr alt war. Das medizinische Team führte im Vorfeld der Operation mehrere Untersuchungen durch, die ungefähr drei Wochen dauerten.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Fast sieben Kilo schwerer Tumor entfernt

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.