Flüchtling wegen Diebstahls verhaftet

Asunción: Ein Flüchtling wurde gestern Abend festgenommen, weil er Kleidung aus einem Geschäft im Shopping del Sol gestohlen hatte. Der Mann wurde an die Staatsanwaltschaft übergeben.

Luis Enrique Gaviria, ein venezolanischer Staatsbürger, der sich als Flüchtling legal in Paraguay aufhält, wurde gestern, Dienstag, von Beamten des 10. Polizeireviers von Asuncion festgenommen.

Der Anzeige zufolge betrat die Person mit einer Tasche ein Geschäft im Shopping del Sol, packte ein paar Kleidungsstücke der Marken Nike und Adidas in diese und verließ das Geschäft, ohne dass die Angestellten dies bemerkten oder seine Flucht verhinderten.

Das Sicherheitspersonal verfolgte ihn jedoch auf die Straße, und hinderte ihn an der Flucht bis zum Eintreffen der Polizei, wie die Beteiligten gegenüber Radio ABC FM erklärten.

Der Mann verbrachte die Nacht auf dem 10. Polizeirevier in der Hauptstadt, wo er der Staatsanwaltschaft zur Verfügung steht.

Wochenblatt / Abc Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Flüchtling wegen Diebstahls verhaftet

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.