Frauen treten in der Welt der Architektur verstärkt auf

Asunción: Für berufstätige Frauen ist es immer noch schwierig, die Barriere zu überwinden, die der Machismo in jedem Beruf auferlegt, obwohl es Frauen im Laufe der Zeit gelungen ist, sich in Bereichen, die fast ausschließlich von Männern dominiert werden, wie Architektur und Immobilien, ihren eigenen Raum zu verdienen.

Aber in den letzten Jahren hat sich diese Situation geändert und heute hat die paraguayische Architektur eine große Anzahl von Frauen, die auffallen.

Eine von ihnen ist die Architektin Patricia Gauto, die sich durch ständige Ausbildung, Arbeit, Sensibilität und Intuition hervorgetan hat. Sie arbeitet als Projektkoordinatorin beim Entwickler Miaterra Negocios Inmobiliarios.

„Ich glaube, dass Frauen heute in einem sehr wettbewerbsintensiven Bereich, in dem viel Professionalität und hohe Kapazität erforderlich sind, aber in dem wir uns perfekt mit Männern ergänzen, stärker auftreten. Es ist eine gemeinsame Anstrengung, jetzt haben wir im Büro mehr weibliche Architekten, die sich um die Begleitung der Arbeiten und Projekte kümmern und sehr eng mit der Baufirma und den Ingenieuren zusammenarbeiten“, erklärte Gauto.

Sie ist verantwortlich für die Überwachung des Baus des Morelia-Gebäudes im Stadtteil Sajonia in Asunción, wo sie fast täglich überprüft, ob alle Arbeiten unter Einhaltung des Architekturplans ausgeführt wurden.

„Die architektonischen Referenzen, die wir weiterhin haben, sind größtenteils Männer, obwohl es auch viele herausragende Frauen gab, wie zum Beispiel Zara Hadid aus dem Iran, oder andere Architektinnen wie sie, die sehr wenige und jünger sind, aber die meisten Ikonen der Architektur sind immer noch Männer”, sagt sie abschließend.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Frauen treten in der Welt der Architektur verstärkt auf

  1. Naja, tolle Gebaeude mit blumenbeeten davor zeichnen ist die künstlerische Seite. Die Wertschoepfung beginnt erst mit der Grundsteinlegung und da beginnt der der paraguayische Baupfusch….

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.