Gelockerte Restriktionen: Was ab kommenden Dienstag erlaubt ist und was nicht

Asunción: Ab dem 11. Mai bis einschließlich dem 24. Mai kann man laut unterzeichnetem Dekret N° 5.161 wieder bis 23:59 Uhr sich frei auf den Straßen bewegen. Auch Restaurants können wieder öffnen und Delivery Service ist 24 Stunden lang möglich.

Auch wenn gesellschaftliche Veranstaltungen nicht länger als 4 Stunden dauern sollen, kann man bis zu 50 Personen in geschlossenen jedoch belüfteten und bis zu 100 Personen im Freien für geplante Feste einladen. Maximal 6 Personen dürfen an einem Tisch sitzen.

Schulen und Hochschulen geben virtuelle oder hybride Klassen gemäß dem „Protokoll für die sichere Rückkehr zu Bildungseinrichtungen 2021“. Die Universitäten werden mit Fernunterricht fortfahren.

Religiöse Messen können mit 75 Personen in geschlossenen Räumen mit ausreichender Belüftung und 150 Personen im Freien gefeiert werden.

Die kulturellen Aktivitäten, die ermöglicht werden, sind: Inszenierung von Theater-, Tanz-, Zirkus- und verwandten Werken, Konzerten und Musikfestivals, Kinos, Lehrinstituten künstlerischer Disziplinen und anderen gemäß dem genehmigten Protokoll.

Es sei darauf hingewiesen, dass diese neuen Beschränkungen mit den Feiertagen des 14. und 15. Mai der nationalen Unabhängigkeit und des Muttertags zusammenfallen werden. Bisher wurde nicht mitgeteilt, ob es für diese beiden Tage konkrete Maßnahmen geben wird.

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

6 Kommentare zu “Gelockerte Restriktionen: Was ab kommenden Dienstag erlaubt ist und was nicht

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.