Gender-Ideologie: “Jungs tragen Hosen und Mädchen Röcke“

Asunción: Juan Manuel Brunetti, Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten der Republik und das Duo von Hugo Velázquez, hat seine Position gegen die Gender-Ideologie sehr deutlich gemacht. Er betont, dass sie das Leben und die Familie verteidigen werden, falls sie die kommenden Wahlen gewinnen werden.

Er argumentierte, dass sie dieselbe Linie wie Mario Abdo Benítez beibehalten und eine “wahre pädagogische Transformation“ anstreben würden.

„Der Präsident der Republik, mein lieber Marito, als er das Dekret unterzeichnete und mich zum Bildungsminister ernannte, sagte er zu mir: ‘Juan wir sind eine Regierung, die das Leben und die Familie verteidigt, wir werden an der Transformation der Bildung arbeiten. Aber ich möchte, dass eines klar ist: Die Jungs tragen Hosen und die Mädchen Röcke. Männer sind Männer und Frauen sind Frauen und es gibt keine gültige Gender-Ideologie“‘, berichtete Brunetti zu Beginn mitten in einem politischen Akt im Landesinneren.

In diesem Sinne erklärt er weiter, dass die wahre pädagogische Transformation in der Arbeit mit der frühen Kindheit und der Stärkung der technischen Schulen liegen würde. „Wir werden mit Hugo Velázquez die frühkindliche Betreuung ausweiten, damit die teilweise minderjährigen Mütter ihre Kinder an einen sicheren Ort bringen können, wo sie Essen bekommen, wo sie Anregungen erhalten. Mit Hugo Velázquez werden wir auch die Fachhochschulen stärken. Das ist die Bildungstransformation“, betonte Brunetti.

„Wenn diese Leute, die uns heute entgegentreten wollen, versuchen zu sagen, dass Bildungswandel eine Gender-Ideologie ist, dann deshalb, weil der Bildungsminister ein Jahr lang eines der größten Budgets in Paraguay unter sich hatte hat und sie keinen Akt der Korruption finden konnten“, erklärte er weiter.

Seine Äußerungen sorgen in den sozialen Medien für Aufsehen. Er erhielt viel Unterstützung, aber auch gegenteilige Meinungen. Diejenigen, die die Gender-Ideologie unterstützten, bedauerten seine Aussagen.

Wochenblatt / El Nacional

CC
CC
Europakongress
href="https://investacapital.com.py/opciones-de-inversion" target="_blank" title="Bitte hier klicken!">Bild

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

7 Kommentare zu “Gender-Ideologie: “Jungs tragen Hosen und Mädchen Röcke“

  1. OMG. Hiesig Ex-Mister für Bildung und Kultur will Vize-Präsident werden! Hat immerhin erreicht, dass hiesig Schüler:*innen schon von 7 bis 11 Uhr fast täglich zur Schul müssen und es in den Schulkantinen gesunde, bekömmliche und allseits akzeptierte Yes-Yes, Amburguesas, Snizelbrote, Empanadas und weiter gesunde, bekömmlich und allseits akzeptierte Diäten für die Kinderlein gibt. Für hiesig Verhältnisse schon eine Glanzleistung. Gute Nacht!

    12
    5
  2. Richtig muss es heissen: bis zum wahltag verteidigen sie leben und familie. Nach gewonnener wahl wird das dekret im hinterzimmer oder ganz offiziell unterschrieben. So wie bisher jeder schnipsel aus washington und brüssel. Cdu und draghi grenzschutz und eurostabilität. Fällt uns was auf? Wer den bisherigen weg nicht will und vor allem nicht weitergehen will, muss trump, putin oder bolsonaro, salvini etc. wählen und tut dies auch schon. Diese leute sind auch im privatleben so wie diese politiker und haben daher in politisch korrekten gesellschaften oft oder permanent ärger und dispute und zwar GENAU deshalb weil sie das notwendige ändern würden und nicht nur versprechen und dann mitlaufen also natürlich nichts ändern.

    9
    1
  3. Nachdem diese Yankeedelegation hier im Land war, dürfte allen klar sein, wohin der Hase zu laufen hat.
    Stramm links, gendergerecht und antirassistisch.
    Sobald die Wahlen vorüber sind, wird das auch alles umgesetzt werden.
    Zeige mir einen Politiker, der nicht lügt, sobald er den Mund aufmacht!
    .
    In einer Bar sagt ein Mann zu seiner neuen Bekanntschaft:
    Ich bin seit 20 Jahren Politiker und halte alle meine Wahlversprechen.
    Sie antwortet:
    Ich bin seit 20 Jahren Prostituierte und noch immer Jungfrau.

    9
    1
    1. Trump hat viele seiner Versprechen gehalten. Die er nicht gehalten hat, hat er versucht zu halten und ist oft im Senat, das eine Mehrheit der Demokraten hatte, gescheitert.
      Er hat die amerikansichen Soldaten nach Hause geholt, wie versprochen, er hat die Grenzmauer gebaut, wie versprochen, er hat Arbeitsplätze geschaffen und für einen wirtschaftlichen Aufschwung gesorgt, wie versprochen, er hat keine Kriege angefangen.
      .
      Ich kann jedenfalls nicht erkennen, was an ihm so schlimm gewesen sein soll. Meines erachtens war er der beste amerikanische Präsident seit langem.

  4. @Onkel Nick
    deshalb versuchen sie ja immer noch, Trump an den Karren zu fahren und versuchen alles, wirklich alles, in so in Misskredit zu bringen, daß er 2024 nicht erneut zur Wahl antreten kann.
    Da ließ ein Richter, der ein enger Freund des pädophilen Eppsteins war, in Trumps Haus eine Razzia durchführen.
    Jetzt behaupten, sie er hätte staatliche Dokumente aus dem Weissen Haus gestohlen und bei sich daheim im Klo runtergespült.
    Wie blöd muss der Bürger eigentlich sein, sowas zu glauben?
    Linksrotgrün und komplett durchgegendert.
    Dann klappt es auch mit solchen hahnebüchenen Anschuldigungen durchzukommen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.