Gestohlenes Fahrzeug einer Deutschen wiedergefunden

Ñemby: Die Polizei fand am gestrigen Nachmittag den gestohlenen Toyota Corolla, der am Sonntagnachmittag einer deutschen Frau in Luque bei einem Raubüberfall entwendet wurde.

Auch wenn die restlichen Wertsachen noch nicht aufgetaucht sind, ist zumindest das Fahrzeug, Baujahr 2009 wieder da. Gefunden wurde es an der Straße Manuel Guerrero und Juana de Arco. Der nach wie vor unbekannte Räuber drang am vergangenen Sonntag in das Haus der Deutschen Nasrin Sonnek ein und überraschte sie da mit ihrer Mutter. Er fesselte beide und durchsuchte Stück für Stück das ganze Haus. Danach lud er Fernseher, Notebooks, Handys, Bargeld, Schmuck und andere Gegenstände in das Fahrzeug und hinterließ beide Frauen gefesselt.

Polizisten war der am Seitenstreifen abgestellte Wagen aufgefallen. Sie ließen die Daten des Fahrzeugs durchchecken und bekamen als Antwort, dass dieses Fahrzeug als gestohlen gilt. Nach einer Abschleppaktion bis zum Polizeirevier, wird das Fahrzeug nun wieder seiner Eigentümerin zurückgegeben.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Gestohlenes Fahrzeug einer Deutschen wiedergefunden

  1. Siehst du Hans. Das ist es, weshalb ich daran gleube, das so langsam auch in Paraguay Polizisten erkennen, was sie für einen Beruf haben und welche Verpflichtung sich daraus für sie ergibt.
    Lob und Anerkennung!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.