Graupelschauer in Caazapá

Tavaí: Im Bezirk von Tavaí, Departement Caazapá, wurde heute Morgen Schneegrieseln beobachtet. Bewohner aus der Zone meldeten das ungewöhnliche Wetterereignis in Paraguay.

Luis Carlos Zimmer, ein Brasilianer aus Tavaí, berichtete über Graupelschauer am heutigen Morgen. Sie sollen etwa 15 Minuten gedauert haben.

„So etwas gab es noch nie in der Gegend. Zumindest kann sich keiner meiner Nachbarn daran erinnern“, sagte Zimmer.

Nach Angaben der Direktion für Meteorologie und Hydrologie lagen die Tiefsttemperaturen heute bei 5 °C in Caazapá und es fielen Niederschläge. Victor Álvarez, Meteorologe, sagte, er habe keine Aufzeichnungen über Graupelschauer erhalten. Das sei sehr selten, könne aber durchaus vorkommen.

In Tavaí gibt es keine Wetterstation, die solche Ereignisse registrieren könnte. Die nächsten Einrichtungen liegen in Hohenau und Capitán Meza. Sie meldeten keine solchen Vorkommnisse.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen